» »

Meine Schulterprobleme rauben mir jede Lebensfreunde!

Szchmo koladxe85


Kann mir jemand sagen, ob Kieser-Training eine sinnvolle Möglichkeit darstellen würde?

Mein Orthopäde hat das als eine von mehreren Möglichkeiten angesprochen (die anderen waren normales Fitness-Center oder ein persönliches Training, also bei einem Sportwissenschaftler). Ich dachte bisher, dass es da primär um den Rücken geht.

E}hemalig]er$ Nut'zer S(#325731x)


Von Kieser halte ich nicht viel ... weder für den Rücken noch für sonst was

Sic\hoko\ladxe85


Warum genau ist das so? :-)

E>hemalaigero NutSzer (#!3257x31)


Weil ich schlechte Erfahrungen mit denen gemacht habe. Unflexibel und immer nur auf ihren Ablauf bedacht. Den Plan individuell ändern wegen persönlicher Beschwerden oder Vorbereitung zur OP war nicht. Habe gekündigt und bin ins Fit gegangen ...ist auch deutlich günstiger.

SYc+hokodlade85


Hmm ich dachte mir, dass es evtl ne gute Idee wäre mit Kieser, weil die halt mir einen festen Plan geben können. Bei McFit hätte ich Angst, wieder was falsch zu machen. Nachdem das ganze Desaster mit den Schultern schließlich auch da angefangen hat, bin ich da etwas ängstlich.. :-/

E4hema&liger Nutz{er# (#43257x31)


Zwischen Kieser und MacFit gibt es ja nun auch noch andere Sachen ...

S%unfloywer_x73


Bei McFit bekommst Du keine vernünftige Anleitung, v.a. nicht bei Gesundheitsproblemen. Und Kieser ist, wie Mellimaus beschreibt...

Such' Dir ein halbwegs vernünftiges Studio, was flexibler ist als Kieser, aber deutlich besser als McFit.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH