» »

Reißender Schmerz seitlich der Ferse

NXuraQrihyRon hat die Diskussion gestartet


Hallöchen

Seit gut einer Woche habe ich am linken Fuß seitlich der Ferse einen reißen/ziehenden Schmerz, wenn ich den Fuß in eine bestimmte Position bringe. Die betroffene Stelle ist 56-8cm lang und leicht taubes Gefühl bei Berührung.

In letzter Zeit bewege ich mich vergleichsweise viel (lange Spaziergänge). Ein Zeitpunkt, wo ich mich vertreten hätte oder Ähnliches ist mir nicht in Erinnerung.

Der Schmerz tritt auf, wenn ich den Fuß hoch in Richtung Bein bewege und gleichzeitig leicht nach innen anwinkel. Beim Gehen, Laufen oder sonstigen Bewegungen habe ich keine Schmerzen. Keine Druckschmerzen bei Berührung, keine Schwellungen oder Misempfindungen im Fuß ansonsten, keine sonstigen Bewegungseinschränkungen, keine Verfärbungen und nicht temperaturabhängig (keine Änderung bei Hitze, Kälte bisher).

Es fühlt sich an, als würde gleich etwas reißen, ich kann es nicht anders beschreiben. Eine Sehne, ein Band, ein Muskel oder was der Fuß an der Stelle sonstiges lustiges zu bieten hat.

Ich bin nicht eingeschränkt dadurch, es ist also nicht akut, allerdings werde ich die Sache demnächst mal abchecken lassen müssen. Sicher ist sicher.

Letztes Jahr (? oder vorletztes?) stand nach einer Knie-OP der Verdacht auf eine Erkrankung aus dem rheumatischen Formenkreis im Raum. Ich bin dem nicht weiter nachgegangen damals und habe seitdem auch keinerlei Schmerzen, Schwellungen und wofür dieses Krankheitsbild sonst so bekannt ist. Weiß nicht, ob das zusammenhängen kann, aber es kann als Info auch nicht schaden.

Würde mich freuen wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, um was es sich handeln könnte.

Liebe Grüße,

Nura

Antworten
WbiencerK9x3


Es könnte mit diesem Verdacht zusammenhängen. Allerdings könnte auch deine Vermutung stimmen dass Sehnen bei dir so stark überdehnt sind, dass es es nicht mehr weit von einem Riss entfernt ist(Sehnenscheidenentzündung z.B.). Lass es mal mit deinem Hausarzt abklären. Notfalls schickt er dich ins Krankenhaus zu technischen bildgebenden Verfahren (Röntgen, CT, MRT)

Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung :[]

P&ustCebluxme65


Ich würde sagen, bei dir ist ein Nerv eingeklemmt.

Geh mal zu Orthopäden und lass dir Physiotherapie verschreiben. Ich vermute, Nervendehnungen könnten dir helfen.

NBurjarishyon


Merci, ja abgeklärt werden muss das wohl eh.

Ich habe mal eine Salbe probiert mit Ibuprophen, hat allerdings keinen Unterschied gemacht.

Im Moment komm ich nicht spontan zum Arzt, bin noch im Urlaub, mehr oder weniger. Ich gehe demnächst mal bei meinem Hausarzt vorsprechen, der kann bestimmt zumindest schonmal einen Hinweis geben.

Ich melde mich nochmal, wenn ich was genaueres weiß m:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH