» »

Nach beidseitiger Dreifach-Beckenosteotomie immer noch Schmerzen

M8el0lyO hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wer kann mir helfen?

Habe im März 2011 links und Nov. 2011 rechts die o. g. OP´s durchführen lassen in der Rolandklinik in Bremen. Laut der Röntgenbilder ist alles in Ordnung, dennoch vergeht kein Tag schmerzfrei. Bin jetzt seit Nov. krank geschrieben und drehe langsam durch. Ich kann nicht lange gehen, stehen, sitzen etc. Alles Normale ist für mich eine Belastung. Ich bin schon fast am Verzweifeln :°( . Gibt es jemanden, der ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Über einen Austausch würde ich mich sehr freuen :)z .

GLG MellyO

Antworten
E@hemal6iger N*utzer b(#3:257x31)


Wie lange hattest du die Schmerzen denn schon? Wenn die Schmerzen zu lange bestehen, bildet sich häufig ein chronischer Schmerz, der bleibt dann auch nach erfolgreicher OP bestehen.

Du solltest dich an einen Schmerztherapeuten wenden und dich einer Schmerztherapie unterziehen ..

J`uleN QKöln& 85


Hallo MellyO!

Ich bin im Januar '12 linksseitig in Dortmund operiert worden und habe auch immer noch Schmerzen. Allerdings ganz andere Schmerzen als zuvor? Welche Probleme hast du? Ich habe vor allem das Problem, dass alles unter "Spannung" steht. Alle Triggerpunkte tun weh, das Zwerchfell ist komplett verhärtet, was wohl mit dem Beckenboden zusammenhängt. Was am allerschlimmsten ist, sind die Steißbeinschmerzen. Das Steißbein wird wohl durch die Bänder nach vorne gezogen und tut dadurch immer weh. Kennt sich damit jemand aus?? Hat diese Probleme nach 3-facher Beckenosteotomie schonmal jemand erfahren?

Danke an Alle aus Köln.

Jule

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH