» »

Isg-Blockade, was hilft?

PSusteb lumex65


Welche schmerz symptome habt ihr bei verspannungen?

Das Hauptsymptom des Schmerzes ist der Schmerz. ]:D

C%hevylaxdy


:)^ :)z

aqnqett:e1x23


Hallo Golfgirl3

beim durchlesen des Threats bin ich darauf gestoßen, dass bei dir

eine Beinlängendifferenz vorliegt.

Auch ich habe eine solche und derzeit wird die durch eine einseitige Sohlenerhöhung unter dem Schuh

und eine Einlage kompensiert.

Bevor diese diagnostiziert wurde, hatte ich auch häufig Probleme mit dem ISG.

VG Anette

GRolfMgirlx3


Endlich nach 2 1/2 Jahren bin ich schmerzfrei!!!!

ich hatte diese Wochen 3x Infiltration ins linke ISG. Linkes ISG ist Hypermobil und das rechte blockiert total!

Die Krankengymnasten hatten bisher nur das linke ISG bearbeitet und somit noch schlimmer gemacht.

Infiltration wurde im krankenhaus unter Röntgen durchgeführt. Wie lange hält denn die schmerzfreiheit an?

EXhemaJliJger N#utzedr? X(#3257Q31)


Wie lange hält denn die schmerzfreiheit an?

Meine Glaskugel ist leider gerade kpautt ]:D

Glolfg4irl3


Leider hielt die schmerzfreiheit nicht lange an...

bekomme jetzt für das ISG übungen die ich jeden tag mache. außerdem habe ich einen Knick und Senkfuß. Meine beiden Kniescheiben schauen sich schon fast an *lach* das das niemanden vorher aufgefallen ist. das ist mir das schon klar, dass das ISG Probleme macht. Es wird regelrecht von den Becken eingeschlossen und kann sich nicht mehr bewegen. Seit 4 Wochen habe ich Schuheinlagen.

Das komische ist aber, dass es an manchen Tagen sehr arg schmerzt und dann wieder einen Tag nicht..

Wenn ich am Wochenende zB. lange liege habe ich den ganzen Tag keine Schmerzen. Kann es sein, dass sich über Nacht die Bänder erholen?

Gjolfgirxl3


Wie lange dauert es, bis sich die Hypermobilität wieder stabilisiert? halbes Jahr? ein Jahr?? Habt ihr da Erfahrungen?

Gvolfglirlx3


keiner eine Info für mich?

Gkolfgyirlx3


Schmerz ist seit wochen weg

Vll durch krankengym, gymnastikball.... Keine ahnung

E8volutio2naryEFitnexss


Ich tippe auf die Einlagen: [[http://s14.directupload.net/images/140305/9d7ps9jy.jpg]]

Eahema?liger Nut'zer 5(c#325x731)


Vermutlich wird es schlicht und ergreifend die stabilisierte Muskulaur sein.

Nur nicht den Fehler machen keine Übungen mehr zu machen weil man ja keine Schmerzen mehr hat, die kommen sonst wieder.

und ansonsten freuen das man keine Schmerzen mehr hat, das darf nicht jeder erleben ...

GDolfgNirlx3


Leider war ich jetzt mit grippe flach gelegen u konnte über 2 wochen keine übungen machen.

Seit donnerstag habe ich jetzt leider wieder schmerzen.

Kann das so schnell gehen, wenn man die übungen mal einige zeit nicht macht, dass der schmerz wieder da ist?

E&hema6ligoer N~utzerC (#32x5731)


Kann das so schnell gehen, wenn man die übungen mal einige zeit nicht macht, dass der schmerz wieder da ist?

Ja und das wird dir jedes mal wieder passieren wenn du die Übungen nicht in dein Leben für den Rest deines Lebens einplanst.

Ohne Muskulatur – > Probleme.

Also fang an deine Übungen zu machen, sonst wird es nicht besser.

Gso+lf^girjl3


Mache seit mittwoch wieder übungen

Hab total muskelkater

Irgendwie sind die schmerzen jetzt noch schlimmer geworden

E)heNmal1igerL Nu_tzer y(#325i73x1)


Ja nun wenn man wieder 14 Tage nichts macht, dann geht das halt nicht von heute auf morgen das es besser wird. Und Muskelkater ist halt normal wenn man länger nichts macht

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH