» »

Isg-Blockade, was hilft?

PTustebl5umex65


Die Therapiemethode wird hier erklärt.

[[http://www.proliferationstherapie.at/]]

Ghol<fg;iQrl3


ist die Sclerodisierung sehr schmerzhaft bei der Injektion der Spritzen?

C8hevQyla'dy


Davon hatte ich noch nie gehört – klingt aber interessant. :)z

ERhemali'ge5r NuPtzer (P#32573x1)


Ich denke den Pieks wirst du wohl überstehen, das Skleorisieren löst einen Entzündungsprozess aus und durch quasi Vernarbungen ziehen sich die Bänder zusammen.

Wird dir aber nur helfen wenn deine Probleme davon kommen wenn die Bänder zu locker sind ...ist das nicht die Ursache wird dir das vermutlich nicht wirklich helfen

Grolfgyir>l3


Ich weiss nicht was ich glauben soll von den ärtzten..

PlustreblumGe65


Die Injektion ist nicht schmerzhafter als andere Spritzen. Aber die Entzündung, welche darauf folgt, kann sehr schmerzhaft sein. Und komischer Weise war jede Entzündungsreaktion der 5 Spriten (1ne je Woche) unterschiedlich schmerzintensiv.

Wird dir aber nur helfen wenn deine Probleme davon kommen wenn die Bänder zu locker sind ...ist das nicht die Ursache wird dir das vermutlich nicht wirklich helfen

Absolut richtig. Der Arzt/Orthöpäde welcher diese Spritzentherapie durchführt, ist mit Sicherheit in der Lage zu beurteilen, ob bei dir diese Therapie sinnvoll ist.

EFhemal@iger N0utz,er (#32g573x1)


Ich weiss nicht was ich glauben soll von den ärtzten

Das musst du wohl unter übel alleine herausfinden. Ansonsten halt testen. Spritzen sind jetzt kein wahnsinnig großer Eingriff.

Ich hatte ja schon mal geschrieben, man kann mit einer einfache Infiltration mit Lokalanästhetikum testen ob das ISG überhaupt das Problem ist. Ist kein großer Aufwand und kann in der Sprechstunde gemacht werden. Merkst du nichts, ist das ISG nicht der Auslöser, hilft es, kann man auch erst einmal Cortison mit reinspritzen und schauen ob es sich damit beruhigt.

Aber dazu muss man es erst einmal testen. Wundert mich das dir das noch niemand vorgeschlagen hat ":/

E#hemalimger NWutzer (d#3y2573x1)


Ansonsten hilft Akupunktur auch ganz gut bei Rückenschmerzen, ist auch zur Schmerztherapie eine Leistung der GKV

G`ol#fgirxl3


War gestern nochmal beim Orthopäden. Er meinte es kann das isg sein. Hat mir angeboten die Spritzen mit Cortison u dem Lokalanestätikum. Er hat das schon oft gemacht mit guten Erfolg. Er macht das aber nicht unter CT. Er spritzt das über dem gelenk ein u das verteilt sich dann.

Ist eine ISG entzündung das gleiche wie eine ISG blockade? Ich habe keine entzündung. Warum sollte bei einer blockade cortison helfen?

PSusteFbSlum.e65


He Golfgirl

nein, Entzündung ist keine Blockade. Aber Entzündungen können Blockaden verursachen.

Ich habe keine entzündung. Warum sollte bei einer blockade cortison helfen?

Die Frage solltest Du deinem Arzt stellen!

E4hemali9g;er Nutzer `(#325731x)


Er macht das aber nicht unter CT. Er spritzt das über dem gelenk ein u das verteilt sich dann.

Man muss das auch nicht unter CT machen, und es muss auch nicht IN das Gelenk, sondern es reicht die Bänder die am Gelenk ansetzten zu infiltrieren.

Ist eine ISG entzündung das gleiche wie eine ISG blockade?

Bei einer Blockade die lange besteht sind aber die Bänder die das ISG umgeben gereizt und daher spritzt man da Cortison hin, damit lassen die Schmerzen oft nach.

Es muss auch nicht ständig blockiert sein das Gelenk, manchmal sind auch einfach nur noch die Bänder gereizt.

Ich verstehe gar nicht was es da jetzt groß zu überlegen gibt. Mach es oder lass es, aber vom nichts machen wird es jedenfalls auch nicht besser.

Warum hat er die Spritze nicht gleich gemacht?

E$hemaliger NXutze(r (#3257x31)


Also bei mir muss ich sagen, die Denervierung ist heute 14 Tage her und so langsam merke ich das es Tag für Tag besser wird. Ich habe ja erst gedacht das war nichts, aber augenscheinlich hatte mein Doc vollkommen Recht das es manchmal etwas dauert bis die Wirkung sich einstellt.

Noch ein paar Wochen entzündungshemmende Tabletten und dann sollte es wenn ich Glück habe auch erst mal gut sein :)z

SccAhne|ehexe


Drück die Daumen ganz fest, dass es jetzt endlich mal besser wird.

Aepriko`senukSerBnöl


@ Mellimaus:

das freut mich :) @:) :p>

EShemalig[er Nuetzer> (#325731)


Danke. Bin momentan ganz optimistisch. Auch Sport klappt wieder gut und vorhin war ich einkaufen und hatte nur leichte Rückenschmerzen und nicht wie sonst.

Also wenn ich Glück habe und ich finde das steht mir jetzt mal langsam zu ;-D bin ist Ostern wieder wie neu ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH