» »

Isg-Blockade, was hilft?

GGolfgtirxl3


Im moment bin ich so gut wie schmerzfrei - ohne cortison. War heute beim heilpraktiker. Der hat mir das isg gezeigt auf dem mrt wo es verruscht ist. Er sagte ich habe einen beckenschiefstand und die bandscheibenwölbung drückt auf den nerv. Er sagt wenn es schlimmer wird spritzt er traumeel 3 bis 4 mal u dann kochsalzlösung.

EIhVemalizger Niutze1r (#32c57x31)


Das ist doch schön, vielleicht hast du Glück und es bleibt so

Alles Gute

GuolfgDirlx3


Ich bekomme seit montag jeden tag spritzen. Erst gegen die entzündung und seit gestern kochsalz. Bin gespannt wie das so weitergeht. Es brennt eine stunde danach furchtbar aber genau auf der anderen seite wo sich mein schmerzpunkt eigentlich befindet. Die spritzen sind der horror. Tun saumässig weh

CdheQvylaxdy


Die spritzen sind der horror. Tun saumässig weh

Also ich habe einige Spritzen bekommen in den letzten Monaten. Aber keine war dabei die wirklich saumäßig weh getan hätte ":/

Wohin bekommst du die Spritzen denn jetzt ??? Und wieso erst gegen Entzündung und jetzt Kochsalz ??? Kannst du das mal näher erläutern ???

GOolfg)i*rl3


in den zwischenraum vom isg und zwischen l4 u l5. Erst traumeel damit die entzüngen weggehen weil sondt würde ich die kochsalzlösung vor brutalem brennen nicht aushalten. Wenn er das kochsalz in die bandscheibe spritzt ist das ein brutaler druck. Das sagen sogar männer die im wartezimmer sitzen so weh tun die. Ins isg kommt aber kein kochsalz nur entzündungshemmer.

C)heNvy$lady


Aber es ist doch nur ein ganz geringer Anteil an Kochsalz. Habe ich noch nie gehört das es so brennt.

Wenn er das kochsalz in die bandscheibe spritzt ist das ein brutaler druck.

In die Bandscheibe :-o Oder an die Facetten ???

G&olf1girxl3


Das weiss ich nicht genau. Denke knapp neben der bandscheibe. So soll meine bandscheibenvorwölbung zurück gehen

G]olfgMixrl3


Was könnte dann so brennen?

E#hemaligber Nfutzer (p#32_5731)


Vielleicht solltest di dir einfach mal erklären lassen wo genau er hin spritzt und was genau. Ich weiß ehrlich gesagt nicht was Kochsalz an einer Bandscheibenvorwölbung werbessern soll und Kochsalzlösung ist isotonisch. Die entspricht dem Körper, da brennt auch nichts.

Daher vielleicht mal nachfragen was da wirklich drin ist ...

Gbolf&girlx3


Er sagt ganz sicher kochsalzlösung. Aber was kann da brennen er sagt da ist ne entzündung drin

CShevEyla<dy


Na ja, mittlerweile hat man die Erkenntnis bekommen, dass Cortison durch Kochsalz teilweise ersetzt werden kann. Allerdings ist in einer Bandscheibe selten eine Entzündung, die auch durch dann gespritzes Cortison nicht schrumpfen würde. ":/

Ich würde auch mal nachfragen was gespritzt wird und vor allem wohin :)z

Warum fragen immer so wenige nach ??? Meine Zimmernachbarin bekam am gleichen Tag wie ich eine Verödung. Als ich Sie fragte: wo denn ??? Sagte Sie: das weiß ich doch nicht :=o

G5oElfgVirlx3


Also montag bekam ich 2 spritzen ins isg. Und er spritzt das an die nerven damit sich das gewebe um die wirbelsäule beruhigt

CJhevyRladxy


Das mit dem ISG kann ich noch nachvollziehen – aber der Rest ??? Frag einfach mal nach :)z

GColfg$irlx3


Er meinte der nerven wird rechts zusammengedrückt u strahlt nach links aus. Rechts ist auch das brennen nach den spritzen

CBhevyfladxy


Und er spritzt das an die nerven damit sich das gewebe um die wirbelsäule beruhigt

Aber man spritzt doch an den Nerv, damit der nicht mehr entzündet ist. ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH