» »

Welch Hausschuhe in der Schule?

S;unflSowzer_x73


Gibt aber bestimmt s schnell Schweiß fusse

Nöö. Das Material ist verblüffend, man läuft sehr soft darauf (wg. der dickeren Sohle). Und wirklich keinerlei Feuchtigkeit, bspw. kein Vergleich mit Adiletten etc.

Ich hätte es auch nie gedacht; hatte die eigentlich mal spontan für Baggersee und so gekauft (wg. dem Fersenriemchen, und da FlipFlops bei mir nicht gehen).

M{ilQchmann576


Also ICH schwitze in Crocs. Auch im Winter. Egal ob mit oder ohne Socken. Und das obwohl sie hinten offen sind und oben Löcher haben...

LRis'aMariEna87


Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Soeben war ich mit meinem Kleinen nochmal in dem Schuhgeschäft. Diesmal war eine andere Verkäuferin da. Diese meinte, wie auch hier schon angesprochen, dass die Sohle anfangs recht hart sei, besonders wenn vorher keine Birkenstocks getragen worden sind. Auch sei das Fußbett ungewohnt, was aber nach wenigen Stunden bis Tagen nicht mehr wahrgenommen werden sollte.

Ansonsten hat er keine Probleme in anderen Schuhen. Er möchte aber auch diese Schuhe unbedingt tragen, da Freunde von ihm diese auch haben. Nun ja ... . Ich werde sehen wie es sich die nächsten Tage entwickelt.

Schuhe mit Filz möchte er nicht tragen, Crocs sind seiner Ansicht nach eher "Mädchenschuhe".

@ Sunflower 73:

Es bedarf also nur etwas Zeit?

S.unfUlowe\r_7x3


Also bei mir wurde die harte Sohle der Birkis mit der Zeit weicher. Sonst wäre ich wohl kaum 20 Jahre begeisterter Träger (allerdings nie in der Öffentlichkeit ;-) ). Manchmal habe ich mit massiven Biegeübungen nachgeholfen – aber Vorsicht, die Sohlen können auch brechen. Leidvolles Resultat meines Übereifers diesbzgl. ]:D

Wenn Sohnemann sie unbedingt haben will, muss er da jetzt halt durch. ;-)

Mvollienxchen


Vielleicht mal die Mütter anderer Birkenstock-tragenden Kinder fragen, ob die irgendwelche Tricks angewendet haben, dass deren Kinder die (offensichtlich) bequem finden? Vielleicht gibt's ja auch irgendein besonderes Modell, das bequemer ist?

LeiseaMa%rina8x7


Die letzten zwei Tag hat er sich offentsichtlich an die Schuhe sehr gut gewöhnt. Er meinte heute zu mir, dass wenn er früh in die Birkenstocks schlüpft, es noch etwas "unangenehm" ist, was dann aber schnell vergeht. Sicherlich ist es einfach der Wechsel in dieses Fußbett!?

@ Mollienchen:

Habe mich mittlerweile auch bei einer Mutter informiert, deren Kind auch Birkenstocks trägt. Und ja, es scheint einfach Gewöhnung zu sein. Sie trägt selber welche seit ihrer Kindheit und ihre Tochter "muss" es auch. Naja ":/

@ Sunflower 73:

Hast du igerndwelche Nachteile deiner Zeit mit Birkenstocks feststellen können?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH