» »

Schmerzen beim Drehen der Hand

y'asb hat die Diskussion gestartet


Hi :)

bin vor 3 Wochen bei einer Fußballpartie gestürzt und dabei hat sich mein Handgelenk ziemlich unglücklich verdreht.

Hatte nur ein leichtes kurzen Ziehen, keinerlei Schwellung oder Rötung, später in der Umkleide fiel mir aber auf, dass ich mein Handgelenk weder nach innen oder nach außen drehen konnte.

Bin dann zum Notarzt zum Röntgen, kein Knochenbruch. Er schickte mich mit einem Verband und der Vermutung auf eine Verstauchung nach Hause.

Mittlerweile kann ich meine Hand fast normal belasten, nur das Eindrehen und Ausdrehen geht ab einem bestimmten Winkel nicht. Da kommt dann ein schmerzhaftes Ziehen, da wo man diese "Beule" außen an der Hand hat.

An Kraftsport ist aber gar nicht zu denken, sodass ich mir einen Termin beim Orthopäden gemacht hab, aber das dauert wieder..

Ich hatte schon viele Verstauchungen und Bänderdehnungen, aber das hier ist komplett ohne Schwellung, Rötung, Druckschmerz etc ,deswegen sind Salben und Verbände auch ziemlich witzlos.

Was könnte es denn sein?

Thx im Voraus ;-)

Antworten
R7osoe4


@ yasb,

untersuche mal die Beuger (Flexoren) und die Strecker (Extensoren) des Unterarms nach auf Druck schmerzhaften Stellen, ich sende Dir Links dazu.

Das 1.Bild zeigt den Flexor carpi radialis und den Flexor carpi ulnaris, beide befinden sich auf der Innenseite des Unterarms. Die markierten Kreuze sind die Stellen, die Du nach schmerzhaften Punkten absuchen sollst. Nimm dazu die Fingerspitzen oder den Daumen, wenn Du solche Punkte findest, massiere jede mit 6-12 Massagestrichen, nicht mehr, aber dafür öfter am Tag. Der rote Bereich ist das Schmerzmuster.

[[http://www.triggerpoints.net/triggerpoints/flexor-carpi-radialis-and-ulnaris.htm]]

Das 2. Bild zeigt die Extensoren, wobei bei Dir wahrscheinlich der Extensor carpi ulnaris (gleich die 1. linke Abb.) der Schuldige ist, die anderen kannst Du ja auch untersuchen, wenn Du möchtest, alle liegen auf der Außenseite des Unterarms.

[[http://www.triggerpoints.net/triggerpoints/extensor-carpi-ulnaris.htm]]

Gute Besserung :)*

yHasxb


Danke, werd ich tun :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH