» »

Hüftschmerzen, Beckenschmerzen bis ins Bein

W<ildkatxer


Hallo *Sonnenscheinn89*!

Das kann vieles sein, bei mir war es so als eine Ader im Bereich der Hüfte verengt war. Auch Probleme beim Sitzen ! Du bist Jahrgang 89, 24 Jahre gut aber den Internisten würde ich aufsuchen. Bei jedem BSV der es auch sein könnte sin sie eigentlich verpflichtet das auszuschließen.

Es kann natürlich auch der Blinddarm, der Magen oder ein Frauenleiden sein.

Würde schon morgen zum HA gehen, oder lass ihn kommen !

MfG gute Besserung :)_ *:) @:) :)* :)* :)^ :)^

*CSonnpensch8eKinn8x9*


Blinddarm hab ich nicht mehr, Magenbeschwerden hatte ich auch seit Donnerstag und auch normale Bauchschmerzen. Meine Periode bekomme ich nicht da ich die Pille durchnehme (Endometriose).Aber ich finde es kommt eher vom Knochen, mir ist aufgefallen das wenn ich mein rechtes Bein nach außen drehen will es nur bis zu einen gewissen Punkt geht und dann fängt es an weh zu tun. Werde das auf jeden Fall abklären lassen, da ich auch sonst immer sehr oft Rückenprobleme habe...

Wxildk&ater


Es kann auch die Wirbelsäule sein, aber wie gesagt das ist alles Spekulation ! *:) :)*

nEa,nchexn


Im ersten Augenblick hab ich auch an ISG gedacht. ISG Blockaden treten mit den unterschiedlichsten Symptomen auf.

;-) Bei mir ziehts da bis in den Fuß und ich kann kaum laufen. Bei mir ist es chronisch, aufgrund von Knie-Problemen. Ist lustig dieses Gefühl, man läuft und auf einmal gibts einen fiesen Stich in den Rücken, als wenn jemand einem ein Messer in das ISG rammt.

Bauchschmerzen sowie der schwarze Stuhl können von Eisentabletten kommen. Warum nimmst du nur eine Eisentablette?

PQustebNl'um_e6x5


mir ist aufgefallen das wenn ich mein rechtes Bein nach außen drehen will es nur bis zu einen gewissen Punkt geht und dann fängt es an weh zu tun.

Jepp, das ist ISG-typisch.

Bei mir ziehts da bis in den Fuß und ich kann kaum laufen.

He nanchen

bei dir scheinst sich aus deiner ISG Problematik zusätzlich eine Ischialgie entwickelt zu haben.

n5aLnchxen


Ischialgie muss ich erstmal googlen. ;-)

Bei mir ist es halt so das ich beim Laufen merke das es rausrutscht, dann mach ich ein paar Schritte und es ist wieder drin. Aber es ist auch manchmal so das es dann wirklich länger draussen ist. Einmal hatte ich es auf beiden Seiten raus, das war richtig richtig übel.

P uste*blum*e6x5


Jepp, derart instabiele ISG sind wirklich übel. Die Beckenmuskulatur ist dann total überlastet, weil sie versucht die ISG stabiel zu halten. Durch die Überlastung verspannen die Beckenmuskel z.B. m.glutaeus medius, minimus und maximus und diese total verhärteten Muskeln quetschen dann den durch sie verlaufenden n.ischiadicus ab. Da dieser Nerv dein Bein versorgt, ist dein Bein dann bis zur Ferse schmerzhaft oder taub und/oder kribbelt und der Gang ist unsicher.

Ich kenn den ganzen Mist persönlich.

*sSonnAenscheinRn89*


So, war jetzt beim Arzt, habe immer mehr Beschwerden gehabt mit meinem Bein, und da ich Angst hatte das ich eine Thrombose habe, bin ich heute morgen einfach zum Gefäßchirugen gefahren. Da ich schon mal dort war (mit fast den selben Beschwerden) meinte er sofort: "Ich denke nicht das es eine Thrombose ist, aber wir machen trotzdem einen Ultraschall." Er hat dann die Leiste und das Bein (Kniekehle) nachgeschaut, sogar die Hauptschlagader, alles ok, alles offen. Er geht davon aus das es eher vom Rücken kommt. Beim Orthopäden habe ich morgen einen Termin, bin gespannt was rauskommt. Ich kann gar nicht richtig auftreten, hab Schmerzen wie Muskelkater, auch das draufdrücken tut weh am Bein (wahrscheinlich Muskel oder Nervenreizung). Gestern war ich nur beim Hausarzt, und bekam halt die Überweisung zum Orthopäden und Schmerztabletten Diclo.....da ich die aber zuhause auch habe und die mir bisher nie was gebracht haben, habe ich einfach Ibuprofen eingenommen, aber gebessert hat es sich trotzdem nicht. Fühlt sich wirklich an wie eine Entzündung, vllt ist das der Nerv, eine Hausärztin vermutet den Ischiasnerv....mir tut wie gesagt hinten an der LWS weh (auch beim draufdrücken) Hüfte rechts und links und manchmal sogar Unterleibschmerzen wie Stromschläge (deswegen auch Vermutung das es wirklich ein Nerv ist) dann halt noch Bauchschmerzen, aber ich denke ich hab mom. einfach einen gereizten Darm, hab auch Durchfall :(......(Stuhlfarbe war übrigens wirklich nur an dem Tag schwarz, danach wieder normal)

Ja und das gesamte rechte Bein tut halt weh, vom Oberschenkel, in die Kniekehle bis in die Wade, manchmal auch Fuß. Ist wirklich nicht schön.

ENh}emaliEger Nutzerz (#325h731)


Beim Orthopäden habe ich morgen einen Termin, bin gespannt was rauskommt

Ich vermute eine ISG Blockade mit einer Ischialgie, genauso wie Pusteblume ...

n1anchxen


Das hört sich tatsächlich danach an. Genauso hab ich es auch in Extremfällen.

Hast du es schon mit Wärme ausprobiert? Heizkissen oder heiße Badewanne? Grad die Badewanne bringt mir schon sehr sehr viel. Manchmal, wenn man glück hat, löst sich die vermutliche Blockade ganz schnell.

Frag beim Orthopäden nach Physiotherapie. Der Therapeut soll dir wenn möglich Übungen zeigen, die du zu Hause in solchen Fällen gut machen kannst.

*rSonmnenscheNinn8 9x*


So, war gestern da gewesen. Am Becken, Hüfte konnte er so nix feststellen, allerdings hat er mich einmal eingerenkt unten am Rücken, wo genau weiß ich nicht. Ich soll jetzt bei Schmerzen einfach weiter Ibuprofen einnehmen und sollten die Beschwerden in einer Woche nicht weg sein, muss ich geröntgt werden. Aber bis jetzt ist es deutlich besser geworden.

Wärme hilft ganz gut im Rücken, benutze ich auch immer wenn ich eine Blockade oben am Rücken habe (habe ich leider sehr oft).

E9hemal#iger lNu\tzer `(#325,73x1)


Und was soll dieses ständige röntgen bringen? Außer Strahlenbelastung für dich und mehr Einnahme für den Arzt? Da sieht man eh nichts drauf.

Wenn dann macht man ein MRT , dann kann man wenigsten beurteilen ob da irgendwelche Strukturen Schuld sind oder es einfach Blockaden und Verspannungen sind

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH