» »

Steinharter Knoten am Schienbein

-$Siax92- hat die Diskussion gestartet


Hi!

Beim Schwimmen ist mir an meinem linken Bein was sehr komisches aufgefallen.

Im unteren Mittelbereich meines Schienbeins finde ich (das fühlt man am besten wenn das Bein nach oben gestreckt ist) einen Knubbel, direkt neben dem Schienbeinknochen.. Irgend wie aber auch darauf... Diese Kuhle neben dem Knochen an sich ist aber frei.

Man spürt also eine Verdickung am Knochen, die sich so anfühlt, als sei sie darauf oder leicht daneben. Sie ist steinhart, tut aber nicht weh, wenn ich reindrücke. Und nicht verschiebbar..

An meinem rechten Bein habe ich zwar auch einige Knoten im Schienbeinbereich, die sind aber alle beweglich..

Ich habe auch an meinem Körper viele Lipome, mein Vater leidet extrem unter diesen Dingern.

Schmerzen hab ich überhaupt keine. Auch nicht an dieser Stelle, hätte ich da nicht entlang getastet, wäre mir das gar nicht aufgefallen, man sieht auch von außen überhaupt nichts, auch nicht rot oder heiss. Aber der Knubbel an sich ist zieeemlich groß und eben steinhart.

Da ich manchmal noch Anfälle von hypochondrischen Gedanken habe, mache ich mir derzeit extreme Sorgen , dass das eventuell ein bösartiger Knochentumor sein könnte... Muss aber dazu sagen, dass ich wie gesagt keinerle Schmerzen (nirgendwo) habe, das Bein super belasten kann und alles. Das geht einwandfrei, nur eben dieser große , knochenharte Knubbel.

Möchte nun zum Hausarzt gehen, damit der sich das mal anschaut. Eine Sportverletzung kann eigentlich nicht sein, da ich die letzten Monate inaktiv war. Ansonsten wäre noch erwähnenswert, dass ich ziemlich zu blauen Flecken neige, also wohl schwaches Bindegewebe habe, damals hatte ich zb. oft blaue Flecken am bein durch einen Eisenmangel. Dass ich mich gestoßen habe.. Daran kann ich mich auch nicht erinnern.

Muss ich Angst haben? Mein Allgemeinbefinden ist gut.

LG

Antworten
-lSia9G2-


:)D :)D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH