» »

Schmerzen unterhalb der Kniescheibe bis hin zum Schienbein

s_elxixx hat die Diskussion gestartet


Hallo seid 2 Monaten zieht es im Schienbein mitte, besser gesagt unter der Kniescheibe fängt es an zieht durch ganze Schienbein, so wie ein kleiner Stromschlag, wenn ich gerade aus laufe kein thema, wenn ich Treppen steige oder ins Auto einsteige merke ich es richtig, war 2 mal beim Orthopäden, Mrt wurde am 8.3 gemacht, werde am Dienstag anrufen ob die aufnahmen da sind, am 14.3 habe ein Termin bein einem anderen Orthopäden wegen meinen Schulter Mrt ,habe die aufnahmen vom Knie auch zu ihm schicken lassen. Die schmerzen unter Kniescheibe sind schon heftig. Was könnte es den sein , bin seid 18.2 Krankgeschrieben und möchte wieder Arbeiten gehen.Ich komme aber einfach nicht weiter ,Salben hin und her ,bringt alles nichts.Kann mann den auf dem MRT mir was genaueres sagen ???

Antworten
E=hemSaligGer Nutkzmer (\#325x731)


Klingt nach einem Patellaspitzensyndrom ....

sOelixxx


Danke für deine Antwort, Die Kniespitze, wo ist die genau, die Schmerzen fangen 1com unter der Kniescheibe an, gehört es dennoch zum Knie, weisst du ich habe es nicht reingeschrieben, rechte Knie tut auch weh aber nur minimal, an der gleichen stelle,können den die Schmerzen bis zum Schienbein sein, Je nach Winkelzustand des beines kommen die Schmerzen. MRt aufnahmen sind da, morgen 7 uhr anstellen damit ich der erste bin sonst dauert es 5 stunden bis mann raus ist.

soelxixx


Wieso weisst du das und der Arzt sagt nichts, habe mir jetzt ein Video angesehen genau die stellen was bei Patellaspitzensyndrom gezeigt wird ist es , unglaublich sage dem Arzt morgen was ich habe toll. @:) @:) @:) :[]

E7hema*liger 3Nutzer a(#3M25731x)


Keine Ahnung warum der Arzt nichts sagt, frag ihn morgen einfach mal ;-)

sMelixxx


Hallo war bei Arzt und er sagte es ist ein Knorpel Schaden Patella 2 und 3 , Arthrose jetzt hat der Akupunktur verschrieben und meine das Hyalubrix meine beschwerden lindern können, also so wie ich das verstanden habe ,fehlt bei mir jetzt schmieröl zwischen patella 2 und 3 , oder bin ich falsch.Wer hat erfahrung mit diesen Spritzen, soll 134 euro selber zahlen dafür. Was kann ich den noch machen, ausser mein Fett Reduzieren.

EVhema-ligeUr Nutzber (#}325x731)


Sagt das das MRT oder ist das geraten?

Hyaluronsäure kann man spritzen, bekomme ich regelmäßig. Man sollte aber eher mal klären wo der Knorpelschaden herkommt.

Abnehmen kannst du so viel wie du willst, wenn der Knorpelschaden hinter der Kniescheibe ist, wird das nicht viel ändern ;-)

Allerdings prophylaktisch für das restliche Gelenk nicht verkehrt.

fehlt bei mir jetzt schmieröl zwischen patella 2 und 3

Also erst mal zwischen Patella 2 und 3 fehlt gar nichts, da du nur eine hast ;-)

Hat er dir gesagt das du einen Knorpelschaden Grad 2-3 hast oder hat er gesagt das du eine Fehlform der Kniescheibe 2-3 hast?

Wenn es tatsächlich ein Knorpelschaden ist (wie alt bist du? Ist bei sowas nicht unerheblich) sollte man mal der Ursache auf den Grund gehen? Hast du eine Achsenfehlstellung der Beine (x oder o Bein), läuft die Kniescheibe zu weit außen? Ist sie schon mal rausgesprungen? Hattest du vorher schon Knieschmerzen?

Man kann sicher das Gelenk mit Hyalurönsäure schmieren, aber das bekämpft wenn überhaupt (es hilft nicht jedem) nur den Schmerz und bessert das Reiben der Kniescheibe, aber an dem Schaden macht das nichts.

Außerdem hält es auch nicht ewig. Meist so 12 Monate, dann muss spätestens aufgefrischt werden.

Akupunktur ist auch nett, aber der gute Mann empfiehlt ja erst mal schön IGEL Leistungen ]:D

Wie sieht es denn mit Physiotherapie aus? Muskelaufbau? Das wäre primär wichtiger als Hyaluronsäure

sVelixxx


Naja am Freitag bin ich bei Dr Muckenhe ein âlterer Herr, ihm hatte ich die Aufnqhmen auch zusenden lassen,mal sehen was er sagen wird. Heute meinter der Doc das es eine abnutzung ist.

E2hemalig'er NZutzSer- (#3y25731x)


Sagt mir nicht, ich würde mit einem Knie auch nur zu einem Kniespezialisten gehen ....besonders bei einem 2-3gradigen Knorpelschaden.

Der ist nämlich schon ganz ordentlich

sOeligx0x


@ Mellimaus ,

meinst du damit lieber mehrere Orthopâden aufsuchen, das problem ist ich bin seid 4 Wochen Krankgeschrieben, bin Schloßer und es geht gut zur sache wenn Störungen behoben werden müssen,ich weiß nicht wie ich das machen soll,ich habe heute den Arzt drauf angesprochen wegen das ich bis Freitag Krankgeschrieben bin, der ist nicht weiter drauf eingegangen, am Freitag habe ich dan akupunktur, weiß nicht was es bringen soll. Morgens um 8 Uhr enen habe ich aber ein Termin bei einem anderen Orthopâden ( wir ihr es schon wisst) . Was ist wenn der mich von neumen Krankschreibt. Geht das oder muss imer der gleiche Arzt Krankeschreiben. Komme ich yrotzdem

im Krankengeld wenn ein anderer Arzt Krankschreibt. Der Hammer ist am rechten Knie ist eine Schwellung zi ertasten, 4 cm unter Kniescheibe was aber alles nicht so schmerzt wie linke Seite, es macht Angst ehrlich gesagt bin extrem unruhig sie ganze Zeit. Beide Knie im Eimer mit 32 Jahren.

EMhemal+ige?r Nutz<er (#325A73x1)


meinst du damit lieber mehrere Orthopâden aufsuchen

Im Zweifelsfalle ja. Ich weiß ja nicht was das für ein Arzt ist zu dem du gehst, aber wenn der sich hauptsächlich mit Schultern beschäftigt, ist er vielleicht nicht unbedingt der beste Ansprechpartner für eine Schulter.

ich bin seid 4 Wochen Krankgeschrieben

Ich weiß ja nicht was du so vor hast, aber dein Knie wird nicht mehr heile. Den Knorpelschaden bekommt man nicht weg.

Ich bin ja selber Freund von Hyaluronsäure, aber man sollte schon zusätzlich KG machen.

am Freitag habe ich dan akupunktur, weiß nicht was es bringen soll

Akupunktur kann gut gegen Schmerzen helfen, aber nicht alleine.

Was ist wenn der mich von neumen Krankschreibt. Geht das oder muss imer der gleiche Arzt Krankeschreiben

Sicher kann er dich krank schreiben. Ich weiß nur noch ob das jetzt ohne gescheite Therapie der richtige Ansatz ist. Durch das krank schreiben wird das Knie ja nicht besser, da muss ja schon etwas mehr passieren.

Wo ist denn der Knorpelschaden? Außen hinter der Kniescheibe? Innen? Auf der ganzen Fläche?

Der Hammer ist am rechten Knie ist eine Schwellung zi ertasten, 4 cm unter Kniescheibe was aber alles nicht so schmerzt wie linke Seite

Um ehrlich zu sein glaube ich nicht an die Diagnose. Knorpelschaden, mag sein das der da ist, aber das kann auch ein Zufallsbefund sein. Diese Schwellung unterhalb der Kniescheibe klingt für mich eher nach einer Schleimbeutelentzündung.

Beide Knie im Eimer mit 32 Jahren

Ja nun das ist nicht schön, aber man kann damit leben. Ich bin auch 32 und habe auch in beiden Knien Arthrose, wie viele andere auch ;-)

Deshalb ist das Leben ja jetzt nicht zu Ende

E&hemalBiger <Nutzer (=#325F731x)


für eine Schulter.

Sorry, für ein Knie meinte ich

s6e=liNxx


Also werde ich mal am Freitag mein Herz ausschütten bei dem anderen Arzt und frage den auch KG mâssig,Wenn ich die schmerzen wegbekommen würde , wâre es schon gut erst mal, werde weiter am Ball bleiben und den rechten Knie auch checken lassen, und Mellimaus mein Leben wird dadurch bestimmt nicht ende sein, in 10 Wochen Meister Prüfung und dann vielleicht auch noch ne anstellung , bin im Leben eher der Scherzkeks. adanle erst mal ab Freitag weiss hoffentlich mehr. LG

skpor3tmAed


Beschriebener Ort des Schmerzes passt NICHT zu einem Knorpelschaden. Das halte ich für sehr unwahrscheinlich!

s`el8ixx


Liebe Leute ich muss mal ehrlich gesagt genauer schreiben , die Schwellung die 4cm unter der Kniescheibe ist ,ist das Rechte Knie wo noch nichts Kontrolliert worden ist, das mit den Knorpelschaden wurde nach einer mrt am Linken knie gesagt,die stelle die am Linken Knie schmerz ist ein cm unter der Kniescheibe,an dieser Stelle tut es weh beim Treppen steigen oder einsteigen ins Auto sie strahlt bis Mitte Schienbein,ist das den Normal bei einem Knorpelschaden, am Linken Knie sind keine Schwellungen zu sehen.Die Frage ist auch dieses Hylubrix Spritze ja oder nein.Wie schon gesagt am Freitag bin ich bei einem anderen Orthopäden, mal gucken was dazu sagt und zu der Spritze.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH