» »

Flüssigkeit im Zehengelenk (Schmerzen beim laufen)

cihuchGu87 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

hab mal eine Frage. Ich hab seit 4 Wochen Schmerzen am vorletzten Zeh. Inzwischen wars schon so schlimm, dass ich nur mit Schmerztabletten laufen konnte. Beim abrollen des Fußes tut es höllisch weh, es ist aber nicht dick und ich hab mich auch nirgends an gehauen oder so. Auf jeden Fall tut es mit Schuhen mehr weh, wobei es an schlimmen Tagen auch Barfuß weh getan hat. Morgens wars am schlimmsten, wenn ich dir ersten Schritte gemacht habe. Der Arzt hatte ein Verdacht auf Rheuma oder Morton Neurom, aber das konnte ausgeschlossen werden. Ich bin diese Woche beim MRT gewesen und die Ärztin hat nur gesagt, dass man deutlich sehen kann, dass Flüssigkeit im Zehengelenk ist, aber weiteres würde nächste Woche die Ortophädie mit mir besprechen :-/

Weiß jemand was das bedeutet mit der Flüssigkeit? Wie kann man das behandeln? Hat jemand von euch das gleiche gehabt?

Danke schon mal für eure Antworten.

Antworten
c2huchux87


Hatte wie geahnt ein Morton Neurom, der letzte Woche Montag entfernt wurde.

Bis Dienstag ging es mir super, nun bekomme ich nach 10 Minuten laufen sobald ich stehen bleibe stechende nicht aushaltbare Schmerzen :( Bin heute beim Doc. gewesen, der hat mir die Fäden gezogen und meinte nur ich soll am Montag nochmal kommen, weil der Fuß geschwollen und warm ist. Dienstag sah der Fuß noch super aus, kam sogar in Turnschuhe rein. Das ist doch nicht normal oder?

Weiß nicht mehr was ich machen soll :(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH