» »

Schluckprobleme: Was kann es sein?

M;a`tthiga"s86 hat die Diskussion gestartet


Habe beim Schlucken das Gefühl im Hals sei eine Blockade, beim lauten Sprechen zieht sich mein Hals zusammen. Habe zusätzlich noch Schwindel, und der Arzt sagt ich habe Linksseitigen Muskelabbau am Hals, zusätzlich haben sich Zungenbein und Schildknorpel auseinander geschoben. Husten usw geht kaum noch, auch sprechen nervt nur noch weil diese Art Halskrämpfe kommen...Bei drehen des Kopfes ändert sich das Gefühl immer etwas....HAt es auch mit der HWS zu tun?

Antworten
HLomberjXay-xPT


[[http://www.med1.de/Forum/Orthopaedie/650038/]]

":/

M]atth=ias8x6


Habe heute beim Orthop. anger. und es ihm geschildert und er meinte sowas kommt nicht von der HWS

H@omer_jay-PT


Was schlicht und ergreifend nicht stimmt.

Da sih aber diese Symptomatik nicht anhand von Röntgen oder MRT nachweisen lässt existiert dieses Problem für viele (nicht alle) Orthopäden nicht.

Eine guter Orthopäde kennt diese Problematik ebenso ein guter Physiotherapeut oder ein Osteopath.

M>atthiPajs86


Habe deshalb auch morgen beim HNO Termin. Ich werde mich nach einen anderen Orthop. umschauen. Wenn ich meinen Kopf nach rechts drehe knackt es auch und es fühlt sich echt an als Blockierd was

KIlarusx F


hattest du in letzter zeit eine vollnarkose ?

M~axtthiasx86


Nein hatte keine Vollnarkose gehabt in den letzten 4 Jahren

KLlauxs F


frage nur weil dabei meist das zungenbein verschoben wird. deine problematik haben oft menschen die sehr einseitig "arbeiten".

M,atDthiasx86


Ja also der Abstand zwischen Zungenbein und Schildknorpel ist links deutlich größer als Rechts. Kann sowas auch durch Fehlhaltung kommen?

K7lauxs F


sowas kann von fehlzügen durch verspannte nackenmuskeln kommen. durch mechanische einflüsse von aussen (schlag) natürlich auch von magenspiegelungen etc. manche menschen pressen zur stressverarbeitung die zunge an den gaumen...

und um die verwirrung komplett zu machen... wenn eine blockade im schien-wadenbein besteht..... werden die erhöhten belastungen daraus, nach und nach von den diaphragmen abgefangen.... und da ist das zungenbein irgendwann mit dabei.

soll heissen... wenn dein bewegungsablauf nicht richtig stimmt. dann kann sowas immer wieder kommen

woher kommst du denn ?

M$atthpiasx86


Habe auch oft ein pelziges Gefühl im Gesicht. Denke auch mal das es von Fehlstellungen und Verspannungen/Blockaden kommen wird.

M?attdhidas86


Komme aus der Nähe von Bayreuth/Hof. Habe 6 Jahre lang Kraftsport gemacht, vielleicht hat es auch damit zu tun....

Kjlauxs F


es hat auf jeden fall mit deinem "vorleben" zu tun. hier natürlich auch mit sport.

wir reden hier in erster linie von manifestierten schonhaltungen.

unser körper baut sich bei jeder kleinen verletzung den ablauf so um, dass er noch so schnell wie möglich davon rennen könnte (relikt aus der zeit des säbelzahntigers) diese gesammelten schonhaltunge kann ein durchschnittlicher körper bis etwa mitte 30 problemlos kompensieren. darüberhinaus beginnen diese fehlabläufe beschwerden bzw. schmerzen zu verursachen.

wie alt ?

M4attChia[sx86


Bin 27. Mich würde mal echt interessieren was denn alles von der HWS kommen kann ??? Man liest ja immer soviel aber eben auch Wiedersprüche.

M)atZthias8x6


Kann man diesen verschobenen Knorpel mit Physio oder so etwas wieder hinbekommen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH