» »

Schmerz am Brustbein

M4art+inLO hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich hab seit ca. 4 Wochen einen Schmerz am Brustbein, genau in der Mitte.

Wenn ich länger oder schwer hebe, tut es dort weh, wird mit der Zeit dann immer brennender.

Wenn ich huste oder niese, dann kracht es manchmal genau an der Stelle, so als würden da Knochen aneinanderrutschen oder so.

Ich hatte vermutet, dass irgendwas ausgerenkt ist an der Wirbelsäule oder so, weil ich da auch ein etwas komisches Gefühl hab.

Ich war beim Orthopäden, der hat mit Ultraschall nichts auffälliges finden können, auch an der Wirbelsäule nicht. Er meinte, es sei womöglich eine Überlastung an den Brustmuskeln(sehnen), weil ich auch erzählt hatte, dass ich unser Baby viel tragen muss und Sport (Liegestütze) gemacht hab.

Das erklärt aber meiner Meinung nach nicht dieses Krachen am Brustbein.

Außerdem schone mich eigentlich schon die letzte Zeit, es wird aber nicht wirklich besser.

Jemand eine Idee?

Antworten
LHocu~st1


Ich muss grade lachen hab mich auch sehr lange mit haar genau den selben sympthomen rumgeschlagen bin Kraftsportler und war in dem Bereich immer verspannt. Durch das Tragen des Babys (wenns deins ist alles gute :-D) beanspruchst du vermehrt den oberen Trapezius (was viele auch als nackenmuskel falsch interpretieren) der oben am nacken/hals entspringt und dein schulterblatt nach oben und unten zieht. Durch die Liegestütze und das Tragen haben sich seine Muskeln wahrscheinlich verkürzt und verspannt. Du kannst als erstes mal dehnen schau mal hier bei den ersten Bildern die du oben siehst die 3 oder 4 übungen bitte alle machen [[https://www.google.de/#hl=de&output=search&sclient=psy-ab&q=dehnen+trapezius&oq=dehnen+trape&gs_l=hp.1.0.0l2j0i8i30l7j0i8i10i30.966.92555.1.93746.15.15.0.0.0.0.134.1340.12j3.15.0...0.0...1c.1.8.hp.YQQkPB77U9E&psj=1&fp=1&biw=1024&bih=677&cad=b&bav=on.2,or.r_cp.r_qf]]. Als nächstes solltest du deine Brustmuskeln dehnen da gibt es 2 varianten einmal die [[http://www.youtube.com/watch?v=X1gg0kTm9Rs]] und die [[http://www.youtube.com/watch?v=fLOZKQNudfI]] für die Reizung schmier mal irgend was drauf. Die untere sehne die zum Brustkorb führt, hat nicht mehr genug platz und bei ner ungeschickten belastung ''Knack´´. Fang mal locker an zu dehen nicht überstürzen das dauert lange gerade diese Partie ist sehr hartnäckig. Viel Spass :D

MXartLinLxO


Danke, ich probier deine Tipps mal aus!

So ein Baby (ja ist meines) ist echt auch ne körperliche Belastung, gerade wenn man sonst meist nur am Rechner sitzt, und das Baby gut genährt ist und gern getragen wird ;-)

Hatte vorher schon Dauermuskelkater im Rücken (so in der Höhe unterm Schulterblatt), und Schmerzen im unteren Rücken.

Genug gejammert, werde das mit dem Dehnen mal probieren ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH