» »

seit Wochen taube bzw. pelzige Haut am linken Fußrücken

H]appyd BaCnxana hat die Diskussion gestartet


Ich habe keine Schmerzen im Fuß selbst, sondern eher wenn es damit zu tun haben könnte in der Lendenwirbelsäule. Die Taubheit konzemtriert sich ausschließlich auf den linken Teil des Fußrückens. Sie zieht sich vom Sprunggelenk bis zu den letzten beiden Zehen. Der anderen Teil fühlt sich normal an. Wenn ich am Sprunggelenk drücke wird es ein sehr starkes kribbeln und es fühlt sich teilweise an wie Stromstöße.

Weiß wer was das sein könnte? Es schränkt mich absolut nicht ein deswegen war ich damit noch nicht beimArzt.

Antworten
Dgokava TEoxrrot


Hast du auch Sensibilitätsstörungen in der linken Ferse?

H6aptpyZ Ba<nanxa


in der Ferse ist alles super.

D=okav=a Txorrot


Hm. Na wenn da sonst keine Einschränkungen bestehen, würde ich auf einen Nerv tippen, den du dir angestoßen oder eingeklemmt hast. Für den genannten Bereich und weil du sonst keine Funktionsstörungen hast, kommt der Nervus Suralis in frage.

Den kann man auch recht leicht erwischen, wenn man da ungünstig gegen kommt, weil der so weit oben liegt.

Es wird sich vermutlich selbst regenerieren.

EohemaliVger NutzeVr (#3\25731x)


Würde ich erst mal beobachten, klingt momentan aber nicht besordniserregend. Wenn es nicht besser wird kannst du ja mal zum HA gehen

PausteIblumOe65


Ich habe keine Schmerzen im Fuß selbst, sondern eher wenn es damit zu tun haben könnte in der Lendenwirbelsäule

Ja, das kann gut sein, das dein Lendenwirbelproblem für deine Fußtaubheit verantwortlich ist.

Ist dein Bein an irgend einer Stelle auch taub?

H-apIpy Ba;nanxa


Das Bein ist an der Außenseite am Übergang vom Knöchel zum Schienbein ganz leicht pelzig. Aber echt nur an der einen Stelle. ":/ Was mir da einfällt ist, das ich voriges Jahr also 2012 mit eben dem Knöchel brutal umgeknict bin und sich die Heilung trotz das es NUR eine Verstauchung war über mehrere Wochen in die Läng gezogen. Konnte erstanch 3 Moanten wieder einigermaßen schmerzfrei gehen. Vielleicht hat da ein Nerv schon mal was abbekomen gehabt. ":/

P6us1tebl.ume6x5


Tja, wenn ich jetzt hellsehn könnte, könnte ich deine Fragen beantworten.

Ich denke, das ganze sollte sich ein Orthopäde und ein Manualtherapeut vor Ort ansehn.

vuio|2


Hi,

alle beschriebenen Symptome: die Taubheit und die genannten Stellen hatte ich auch bei einem BSV bei L5S1.

Du solltest ein bischen vorsichtig mit schwer heben und drehen und beugen sein. Ansonsten wird ein Orthopäde auch nicht viel machen, wenn du keine Schmerzen hast.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH