» »

Schnittwund – Taubheitsgefühl

QSu'ickxsi hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen *:)

Am Mittwoch Abend hatte ich eine "geniale" Idee, zum Abendessen sollte es Pute geben, weil sie noch eingefroren war aber mein Mann bald nach Hause kommen sollte, wollte ich das Fleisch mit einem Messer teilen.

Gesagt getan, anstatt das Fleisch zu teilen, traf ich die Innenseite meiner linken Hand :-X

Als ich das Blut sah, griff ich gleich zum Küchentuch und hielt die Hand nach oben, da merkte ich schon das der kleine Finger kribbelte.

Mein Mann kam schnell nach Hause und kurz darauf die Feuerwehr, die meinten es müsste genäht werden aner wir sollten doch bitte alleine ins KH.

Mein Mann fütterte noch unseren Sohn, meine Eltern kamen und wir fuhren los.

Im KH bekam ich eine Tetanus Auffrischung und die Wunde wurde genäht erst danach fragte mich der Arzt ob etwas kribbelt.. Tja ich sagte Ja, dass nahm er nicht für voll wegen der Betäubung und wir fuhren Heim.

Ich hatte es vergessen vorher zur erwähnen.. %-|

Am nächsten Tag kribbelte immer noch ein Teil vom Ring,- und Kleinen Finger und deswegen ging ich zum Arzt und schilderte ihm alles.

Er meinte das der Arzt im KH die Wunde hätte etwas öffnen müssen und überprüfen sollen ob eine Sehne oder Nerv beschädigt ist!

Daraufhin fuhren wir in ein anderes KH das auf Handverletzungen speziliasiert ist und redeten da mit einem Arzt.

Er meinte das es o aussieht als ob eine Sehne und Nerv beschädigt ist deswegen bekam ich für Freitag einen Termin für eine ambulate OP.

Um 13Uhr gings los, mein Arm wurde lokal betäubt und als der Arm taub war, wurde drauflos geschnitten!

Dann der Schock es war nichts beschädigt ":/ Also zugenäht und 2-3 Sätze mit dem Arzt gewchselt der mit einem lachen meinte ich hätte die veräppelt :|N Beziehungsweise das Taubheitsgefühl könnte von der Schwellung kommen!

Heute tut die Naht immer noch weh (habe einen dicken Verband drum) und der kleine Finger ist immer noch taub!

Am Montag muss ich nochmal hin zum Gespräch.

Ist jmd schonmal sowas ähnliches passiert? Wie ging es bei euch aus?

Antworten
HconeyQ_Bu(nny9x1


Hab mich am Daumen mal mit'm teppichmesser bis auf den Knochen geschnitten (obendrauf, quer unter dem Gelenk) - das wurde geklebt und ich bekam eine gipsschiene - ich hatte glaube ich 4 Wochen kein Gefühl im Daumen weil die Schwellung rundherum die (zum Glück unverletzten) Nerven abgedrückt hatte.

Also gib der Wunde zeit zum heilen :)*

EthemaligjeFr NutzNer u(#35257x31)


Das kann schon mal passieren, dafür reicht es auch kleine Hautnerven zu treffen.

Ansonsten kann auch eine Schwellung bzw. ein Bluterguss das machen. Nerven brauchen länger bis sie sich erholen. Also Geduld

QIuMicksxi


Danke ihr zwei, für eure Antworten!

Dann bin ich ja guter Hoffnung!

Ich hoffe nicht auf eine Schiene oder Gips weil ich mich um unseren Sohn kümmern muss und mit einer Hand ist es wirklich schwer was zu machen!

Q0uic@ksi


Hallo zusammen!

War heute beim verband Wechsel und auch er meinte es kann von eines klitzekleinen Verletzung eines nerv's kommen!

Jetzt ist mir aufgefallen das die spitze des kleinen Finger etwas angeschwollen ist, spannt und etwas warm ist!

Das ist doch nicht eine trombose oder? :°( Ehr eine Entzündung?

VG

EShemali=ger Nutzejr 0(#32x5731)


Das ist mit Sicherheit keine Thrombose und das es geschwollen ist ist normal bei Verletzungen. Du kannst mal vorsichtig kühlen, aber nicht zu kalt und immer einwickeln in ein Tuch und nur ein paar Minuten

Ekhemealiger eNutzer. (#325x731)


Ach so und mal etwas hochhalten den Arm, also das da nicht so viel Blut reinlaufen kann, das verbessert auch die Schwellung

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH