» »

Ist ein Gymnastikball als Stuhlersatz gesund?

P ust{ebluxme65


sitzen, aufstehen, umhergehen, evtl. am Stehpult arbeiten, sitzen, gehen, was trinken, sich dehnen, etc...........und das Ganze wieder von vorne

:)^ :)^ :)^

Cnhe


Es gibt sogar höhenverstellbare Schreibtische – kann sogar die Berufsgenossenschaft bezahlen...

CIhe


also, man stellt den nicht einmal auf die optimale Höhe ein, sondern wechselt die Höhe öfters am Tag. Das bringt eine wechselnde Rückenhaltung, ist somit gut gegen einseitige Überlastung.

EkhemaRliger Nutxzer x(#3x53655)


Und hast du inzwischen einen Gymnastikball/Kissen ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH