» »

Bänder(teil?)riss am Sprunggelenk: Drei Ärzte, drei Meinungen

Fwredyxda


Wenn ich das so lese, liebe Erdbeere, dann biste wohl sehr unkompetent bedient worden. Natürlich kostet ein MRT Geld, aber mit dem Sprunggelenk (ist kein 0815 Gelenk) ist nicht zu spassen. Unbedingt MRT machen lassen, ein guter Arzt/Orthopäde sollte das wissen !!! Es kann durchaus ein Knorpelriss entstanden sein – Lass das bitte abklären, es gibt viele sinnlosere MRT-Untersuchungen, diese erscheint mir nach Deinen Schilderungen als dringend notwendig. :°_

N.oNamxe93


Es kann zum Beispiel auch ein.Kapselriss vorliege. Verursacht eine Schwellung,durch die Schwellung Bewegungseinschränkung und auch Schmerzen.

Ich wär nach der langen Zeit auch kribbelig^^

EDrdb#eerxe7


Wenn ich das so lese, liebe Erdbeere, dann biste wohl sehr unkompetent bedient worden

Das Gefühl hatte ich schon von Anfang an, deswegen hab ich ja auch schon Arzt gewechselt, was gar nicht soo einfach ist, wegen dem D-Arzt Verfahren (wegen der Berufsgenossenschaft) :-|

Natürlich kostet ein MRT Geld, aber mit dem Sprunggelenk (ist kein 0815 Gelenk) ist nicht zu spassen.

Ja, das dachte ich mir auch schon. Ist ja nicht so, dass ich total Lust hab in so ne enge Röhre zu kommen, aber ich hab Angst, dass ich die Spätfolgen der Verletzung zu spüren bekomm. Immerhin bin ich ja noch jung und bewege mich gerne.

Ich hoffe jetzt einfach, dass der Arzt mich überweist.

Edr~dbeexre7


Es kann zum Beispiel auch ein.Kapselriss vorliege. Verursacht eine Schwellung,durch die Schwellung Bewegungseinschränkung und auch Schmerzen.

Ohje, könnte man dagegen denn was machen?

Ich wär nach der langen Zeit auch kribbelig

Ja, langsam nervts echt, grad wo der Sommer jetzt kommt, will ich eendlich wieder joggen gehen :-/

EjrdbGehere7


Gibt es denn noch Sportarten, außer schwimmen, die trotz der Verletzung jetzt schon ohne Bedenken machen kann? ":/

EJhemaligterB Numtzer (#3$2R573x1)


Alles was schmerzadaptiert möglich ist ;-)

E4rdbeperex7


Alles was schmerzadaptiert möglich ist

Hmm außer schwimmen wüsste ich da jetzt nichts...naja besser als nix ;-)

j?ulal7a


Die Berufsgenossenschaft übernimmt alle notwendigen Kosten.

Ein MRT wird dir Klarheit bringen.

Gute Besserung.

E^rdbeesre7


Die Berufsgenossenschaft übernimmt alle notwendigen Kosten.

Jetzt muss ich nur noch meinen Arzt davon überzeugen, dass es notwendig ist ;-)

Danke :-)

ScchnNeehexxe


Hmm außer schwimmen wüsste ich da jetzt nichts...naja besser als nix ;-)

Schwimmen ist sicher möglich, aber täusch dich da mal nicht, dass das schmerzfrei geht.

Mir tat der Fuß selbst noch nach längerer Zeit (Monate!) beim Schwimmen weh.

E7rdbeCexre7


Mir tat der Fuß selbst noch nach längerer Zeit (Monate!) beim Schwimmen weh

Hmm ein Versuch isses wert. Schwimmen wurde mir empfohlen. Welche Schiene hattest du denn damals bei deinem Bänderriss?

w%olfbi$ker


Hi Erdbeere7,

ich habe so das Gefühl dass wir im selben Boot sitzen.

Mein Sprunggelenk macht mir nun auch schon seit über 3 Monate Probleme, Dienstag bekomme ich endlich mein MRT. Habe in der Zeit kein Sport gemacht (abgesehen von paar Versuchen, jedoch wies mich der Fuß recht Schnell in die Schranken) und wurde "nur" mit einer Bandage bedient. Je mehr die Wochen vergehen desto dicker wird die Schwellung. Einzig lockeres Tanzen (Blues, Walzer) mit Bandage tut richtig gut und tut auch nicht weh. Aber langes stehen und Treppen runterlaufen ist weniger gut.

Es wird Zeit ...

Naja, Zwischenprüfung ist erledigt und Angst haben etwas 'bestimmtes' zu verlieren wenn der Fuß streikt muss ich auch nicht mehr.

Ich war mal in der Therme mit meinem Fuß, gespürt hat mans schon beim Schwimmen.. v.a. im Dampfbad bei 55°c.. uiuiui. Am nächsten Tag gings dafür bisschen besser dann.

Wie auch immer, würde mich interessieren wie es bei dir weitergeht!

Und gib bitte nie die Hoffnung auf. Google mal nach Erik Weihenmayer... seit ich das gelesen habe verstand ich dass nahezu alles vom Glauben und vom Willen abhängt und man alles schaffen kann wenn man nur wirklich will und dran glaubt!

Eqrdbe.exre7


Mein Sprunggelenk macht mir nun auch schon seit über 3 Monate Probleme, Dienstag bekomme ich endlich mein MRT.

Wie hast du deinen Arzt denn davon überzeugt? Oder ist er von sich aus auf die Idee gekommen?

Einzig lockeres Tanzen (Blues, Walzer) mit Bandage tut richtig gut und tut auch nicht weh

Ok, das werde ich an den nächsten Wochenenden versuchen, eine Tanzpause musste ich nämlich auch einlegen.

Aber langes stehen und Treppen runterlaufen ist weniger gut.

Das Gefühl hab ich auch, vor allem beim Treppenlaufen oder wenn ich langsam durch die Stadt "gebummelt" bin beim shoppen :=o

Wie auch immer, würde mich interessieren wie es bei dir weitergeht!

Werde mich auf jeden Fall melden, wäre schön, wenn du auch berichtest, wies bei dir geht.

Danke für deinen Bericht :-)

S&chne ehxexe


Welche Schiene hattest du denn damals bei deinem Bänderriss?

[[http://www.djoglobal.de/arzt/aircast-airgo.html Aircast AirGo]]

E-rdbePerxe7


Warst du damit zufireden? :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH