» »

Bänder(teil?)riss am Sprunggelenk: Drei Ärzte, drei Meinungen

wGhoo<pi x63


Eher rumhumpeln, am selben Tag und am nächsten Tag, aber Krücken hab ich keine benutzt und danach war's auch schon wieder einigermaßen, eben nur die Schwellung hielt zieml. lang an.

b/ePelpoopx1


Hallo,

wenn ich das hier so lese, hätte ich gar keinen eigenen Thread eröffnen müssen. Ich bin auch mit der Arztmeinung nicht so zufrieden, weil der Orthopäde irgendwie sich nicht so deutlich ausdrückt. Hab mich schon gefragt, wieso der zuerst röntgt und nicht gleich eine MRT macht. Aber anscheinen ist das Röntgen jetzt doch nicht so verkehrt, wegen Knorpelschaden etc. Na ja, wünsche auf jeden Fall gute Besserung, damit alles wieder OK wird. Das mit der Schiene wirdbei mir wahrscheinlich auch noch kommen.

Gruß

E*heKmaliZger NButzerT (#342573x1)


Hab mich schon gefragt, wieso der zuerst röntgt und nicht gleich eine MRT macht

Weil man ersten damit Frakturen ausschließen kann, und zweitens ist ein MRT sau teuer und wird dementsprechend nicht sofort gemacht sondern erst wenn es sich nach Wochen nicht bessert

Aber anscheinen ist das Röntgen jetzt doch nicht so verkehrt, wegen Knorpelschaden etc.

Knorpelschäden sieht man im Röntgen nicht, sei denn die Arthrose ist so weit fortgeschritten das kein Gelenkspalt mehr da ist

bXeepoxp1


@ mellimaus,

Mensch, Du kennst Dich aber aus. Der Orthopäde sagte mir aber, er könne sehen (nicht genau) aber er vermutet, der Knorpel hätte was. Dann war das also auch nicht korrekt, wenn man das nicht sehen kann.

Na ja, wie gesagt abwarten. :-)

Echemali~ger| Nutzer] (#3257x31)


er könne sehen (nicht genau) aber er vermutet, der Knorpel hätte was

Was stimmt wohl an dem Satz "er kann es sehen, aber er vermutet nur", nicht?? ;-)

Wenn er vermutet, sieht er wohl eher nichts, denn sonst wüsste er es und bräuchte kein MRT

EFrdbe@edre7


Wenn's "nur" ein Bänderriss ist kann ich aus meiner Erfahrung sagen, dass sich das seeeeehr ziehen kann (das schreibe ich jetzt weil Du meintest Du hättest Angst vor einer Operation). Bei mir waren zwei Bänder durch, wobei ich mir nach dem Erlebnis fast nicht vorstellen kann, dass man es nicht merkt wenn die Bänder reißen. Es knallt ziemlich laut und tut sauuumäßig weh, ich bin vor Schmerzen sogar in Ohnmacht gefallen.

Also bei mir hat man es so knacken (weiß nicht wie ichs ander beschreiben soll) gehört. Da dachte ich ja erst, ich hab mir was gebrochen. Die Schmerzen wurden auch vor allem gegen Abend sehr stark, ich konnte nachts fast nicht schlafen. Am nächsten Tag konnte ich kaum noch laufen, was sich allerdings nach 2 weiteren Tagen gegeben hat.

Außerdem gibt es einen typischen Bluterguss

Ja, den hatte ich auch.

Und bei mir war nichts geschwollen, weil sofort mit Eis gekühlt wurde

Das habe ich auch gemacht, hat aber nicht viel gebracht ;-D

Ich wollte Erdbeere ja nur ein bißchen beruhigen

Es beruhigt mich immer zu hören, dass sich sowas auch bei anderen so lange hinzieht :)z

Ich bin auch mit der Arztmeinung nicht so zufrieden, weil der Orthopäde irgendwie sich nicht so deutlich ausdrückt

Ja kenn ich. Bei mir wars so, dass er meinte "wahrscheinlich" eine Bänderdehnung. Toll, davon kann ich mir auch nichts kaufen ;-D Aber eine Diagnose bei solchen Bändergeschichten ist ja auch nicht einfach.

Eordb!eere7


Hab mich inzwischen mal im Sanitätshaus wegen einer Schiene zum Sport beraten lassen. Diese Aircast Schiene kostet fast 100 Euro :-o Bin am Freitag beim Arzt, vielleicht kann ich ihn doch noch davon überzeugen, mir so ein Teil zu verschreiben. ":/

Euhemali*ger Nutvzer (#3&2573x1)


Lass sie halt vom HA verordnen wenn der Orthopäde nicht will

E'rdbUeere7


Ja, da hab ich heute angerufen. Die Arzthelferin meinte, dass das im Normalfall der Orthopäde machen muss. Wenn er aber garnicht will soll ich mir den Befund geben lassen und zum Hausarzt gehen. Sie meinte aber das wär mit der Abrechnung nicht ganz einfach, weil es ein Arbeitsunfall war. Naja mal sehen. :-)

E7hemalniger yNut`zerJ (#3x25731)


Also ich habe meine damals vom HA bekommen, habe gesagt das ich beim Sport immer umknicke und dann hab ich ein Rezept bekommen

NKoN?amex93


Naja aber Schiene und das was man als Gkv bekommt wenn man beim Sport immer umknickt sind 2 Paar Schuhe...

Im Zweifelsfall mach es so das du dir den Befund geben lässt.

NYoNamxe93


Die normale 0815 Aircast ist auch nicht für "nur zum Sport". Ich habe für mein instabiles Sprunggelenk etwas in folgender Art

[[http://www.ottobock.com/cps/rde/xchg/ob_de_de/hs.xsl/35914.html]]

Habe jetzt eine Version mit herausnehmbaren seitlichen Schienen was echt ziemlich stabil ist. Während ichit der Aircast schon umgeknickt bin...mit dem Teil noch nicht.

E/rdbIe*erex7


Die normale 0815 Aircast ist auch nicht für "nur zum Sport". Ich habe für mein instabiles Sprunggelenk etwas in folgender Art

[[http://www.ottobock.com/cps/rde/xchg/ob_de_de/hs.xsl/35914.html]]

Habe jetzt eine Version mit herausnehmbaren seitlichen Schienen was echt ziemlich stabil ist. Während ichit der Aircast schon umgeknickt bin...mit dem Teil noch nicht.

Ok, danke für den Tipp :)^ . Ist das jetzt die mit den herausnehmbaren Schienen?

N]oNRaCmxe93


Nein das ist der Vorgänger. Hatte nur so schnell die andere nicht gefunden. Die die ich meinte ist folgende:

[[http://www.sporlastic.de/de/main/7_fuss/07072.html]]

E3rdbueexre7


Ok, danke :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH