» »

Hose ausziehen für Lymphdrainage am Fuß?

X>x.Flowne,rxxX


@ Mellimaus

naja, ein bisschen schmerzen kann ich ja aushalten, aber ich hab angst dass es seeehr weh tut.

@ Pusteblume

bei der Lymphdrainage hab ich keine angst vor den Schmerzen, aber bei der manuellen therapie

Eehemaligwer Nuutzler (#[32x5731)


Sie hat aber zusätzlich noch MT ;-D

Aber sie wird sehen das man auch nicht dran stirbt wenn es mal weh tut :)z

E1hemaliKger @NXutzeFr o(#3+2573x1)


Wie gesagt du wirst es überleben, es hat bisher jeder überlebt ;-)

XYxFl\o)wexrxX


ich hoffe es :-/

kann ich das mit der manuellen therapie nicht lassen und einfach nur lymphdrainage und normale physiotherapie machen?

XgxFlo=werxxX


ok, ich weiß dass ich es überleben werde ]:D .. aber ich bin immer total angespannt, wenn ich schon im voraus weiß, dass es wehtun wird

ENhem%aliger Nut^zer 2(#3A257x31)


Du hattest eine OP am Gelenk, die Mnauelle Therapie dient unter anderem auch dazu das Gelenk wieder beweglich zu bekommen. Nun warte doch einfach mal ab, die erste Zeit nach der OP war alles ganz vorsichtig und nicht schmerzhaft. Was halt schon mal weh tut sind eben die Behandlungen am Muskel, Triggerpunkte lösen und so ...

Es KANN weh tun, es muss nicht weh tun ;-)

Pbustebl;uXme6~5


bei der Lymphdrainage hab ich keine angst vor den Schmerzen, aber bei der manuellen Therapie.

Eine gute Manipulation tut nicht oder kaum weh, und sie wird innerhalb von Sekundenbruchteilen durchgeführt.

Was halt schon mal weh tut sind eben die Behandlungen am Muskel, Triggerpunkte lösen und so ...

Exakt!!!

B)ellaF CuUllen-Swaxn


Ein guter Physiotherapeut sollte eigentlich gut einschätzen können, wie viel "Schmerz" bei der Therapie einem Patienten zuzumuten sind. Das ist bei jedem unterschiedlich. Es gibt Patienten, die sagen "darf ruhig ein bisschen stärker sein" andere sind dann eher empfindlich und können das nicht so gut ertragen. Fakt ist verspannte Muskeln und verklebte Strukturen tun einfach weh, da muss man sich nichts vormachen.

Wie lange ist deine OP/Verletzung eigentlich her?

Eine Ärztin, welche von meinem Kollegen mit Tiggerpunktherapie behandelt wurde, sagte scherzhaft während ihrer Therapie, um diesen Beruf ausüben zu wollen, müsse man schon eine gewissen Hang zum Sardismus haben. Ich (damals Praktikant, der der Therapie zuschaute) habe das lauthals bestritten. Der triggernde Kollege schwieg lächelnd.

Heute muss ich dieser Ärztin Recht geben. Ich trigger ungefähr jeden 2ten Patienten, meist Becken u. Gesäßmuskulatur, sehr oft auch Oberschenckel u. Schultermuskulatur.

Super!!! Und das schöne ist es hilft wirklich genial!

Ich denke als Therapeut sieht man diesen Schmerz z.B. beim Triggern auch von einem anderen Standpunkt.

S]ilb^er]moundaugxe


*lach*

mir hat mal eine Physiotherapeutin gesagt, KG sei die Abkürzung für "kalt und grausam"

Und bitte immer sagen wenns weh tut, ich hatte lange die Einstellung "solange ich es aushalte, sage ich nix und manchmal tut es halt weh (verhärtete Muskeln)"

aber das war falsch

ELhemalCigerB Nutzqer M(#32x5731)


Och sagen darf und sollte man schon was, aber je nachdem was da gerade behandelt wird bringt es nicht viel. Bei Triggerpunkten bekomme ich nur ein müdes lächeln wenn ich protestiere ]:D

Aber gut wie schon geschrieben wurde, Triggerpunkte und verspannte Muskeln tun nun mal schweine weh und auch ein leichter Druck vom Therapeuten wird da schon mal als mörder Schmerz wahrgenommen.

Aber wenn hilft, gell? ;-)

XoxFlnower\xxX


Die op ist jetzt 7 wochen her.

Eigentlich hätte ich schon früher zur Physio und lymphdrainage gesollt

Ich hatte aber einige private Probleme.

Ich hab heute Abend beim kühlen bemerkt, dass das operierte Sprunggelenk wärmer ist als das andere. Kommt das von der Schwellung?

Was macht der Physio Therapeut bei der Eis-Behandlung? Einfach nur Eis auf mein Sprunggelenk und kühlen? Das könnte ich doch auch zu Hause , oder?

E`hemyaliger^ Nu tzerZ (#3x25731)


7 Wochen ist aber verdammt spät, da wird es jetzt aber Zeit und es ist mühsamer die Beweglichkeit wiederzubekommen wenn man so lange wartet ...

Er steht daneben und macht Eis drauf ;-) ich mache das selber, dazu brauche ich meinen Physio dann auch wieder nicht.

XSxFlJowexrxX


Ja Ich weiss, das es sehr spät ist.

Ich war abe die letzten Wochen hauptsächlich bei meinen Eltern im Krankenhaus.

Ich hatte einfach keinen "Nerv" dafür bisher...

XTxFlo wZerxX


Kommt denn die Wärme am operierten Sprunggelenk von der Schwellung ?

P8u(steb\luVme65


Ich hab heute Abend beim kühlen bemerkt, dass das operierte Sprunggelenk wärmer ist als das andere. Kommt das von der Schwellung?

Die Wärme kommt vom Entzündungsprozess =Heilungsprozess, welcher noch nicht abgeschlossen ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH