» »

Bandscheibenvorfall aber Schmerz neben Wirbelsäule?

NHo^ctam<bu@lxe hat die Diskussion gestartet


Hallo *:)

ich habe eine kurze Frage an die Experten hier. Ich bin in der 38. SSW und plage mich seit einer Woche mit plötzlich aufgetretenen Rückenschmerzen rum. Lokalisiert sind sie ganz klar auf Höhe vom Kreuzbein auf Beckenhöhe, rechts der Wirbelsäule. Da, wo manche Menschen so Grübchen haben ;-) Mit betroffen ist mein rechtes Bein in dem Sinne, dass es mir manchmal vor Schmerz wegknickt. Treppen steigen geht kaum, weil mein Bein mein Gewicht nicht halten kann. Ebenso ist kein normales Laufen möglich, weil sie Stelle bei jeden Schritt weh tut. Das Bein ist aber weder taub noch kribbelt es.

Jetzt war ich bei meiner Hebi zum Tapen und sie meinte, dass es eventuell ein Bandscheibenvorfall sein kann. Wäre die Stelle dafür nicht sehr ungewöhnlich?

LieGru

Nocta

Antworten
ELhemaRligeIr NutzeJr (#32x5731)


Das kann schon sein. Aber wegen der Schwangerschaft kann man leider auch nicht viel machen.

Es wäre auch möglich das du Probleme mit dem ISG hast. Das haben viele schwangere und je nach Lage kann das Kind aucb auf den Ischias drücken. Vielleicht kann der Physio helfen

NnoctaTmbu-le


Das sind ja prima Aussichten %:|

E@hemaligmeDr Nut>zer (#3205731)


Genau wird dir das nur ein Arzt sagen können. Aber selbst wenn es ein Vorfall wäre, wird man nicht viel machen können. Spritzen unterm CT scheiden aus, genauso wie Schmerzmedikamente.

Lass dir Physiotherapie verschreiben. Vielleicht ist es nur eine ISG Blockade die man lösen kann

nTancxhen


Für mich hört sich das schon sehr nach ISG mit Beteiligung des Ischias an.

c>hxi


Es könnte auch tatsächlich eine Bandscheibe sein. Nach der Geburt sollte sich das auf jeden Fall ein Orthopäde mal genauer ansehen. ISG ist ebenfalls möglich.

Tu dir mal Wärme an... Heizkissen (Wärmflaschen sind an dem Fleck ein wenig unbequem), Körnerkissen, etc. Vielleicht wären auch Massagen noch eine Option, sofern die dann auf der Seite liegend noch etwas bringen.

NJoctUamb\ule


Habe die Tage einen Termin beim Orthopäden bekommen :)^ Wärme bringt nix, ist aber auch nicht unangenehm. Solange ich sitze oder stehe ist sowieso alles prima. Fies wird nur das Aufstehen oder Loslaufen %:|

ENhegmaleiger N<utzer (#K325731)


Klingt aber schon seht nach ISG weil das wirklich bei jedem Schritt weh tut wenn man läuft.

NOoct5amb!uxle


Manchmal hab ich auch das Gefühl, dass es besser wird, wenn ich mich erstmal in Bewegung gesetzt habe. Im sitzen zum Beispiel kann ich mich auch in sämtliche Positionen drehen. Also nach hinten guggen und den ganzen Oberkörper mitnehmen.

sInowwQitxch


Während der Schwangerschaft hatte ich ganz schlimme Rückenbeschwerden. Das Problem Ischias ist heute noch da. Wenn das Wetter umschlägt kann ich kaum gehen oder mich bewegen vor Schmerzen. Im Moment habe ich gerade 2 Bandscheibenvorfälle in der HWS. Durch die Schwangerschaft kannst du nicht viel machen, ausser vielleicht ein wenig Krankengymnastik. Hab ich damals auch gemacht. Das tat gut. Ich wünsch dir gute Besserung, eine leichte Geburt und ein gesundes Kind @:)

n"anchVexn


Frag den Orthopäden ob er dir Physiotherapie verschreiben kann. Jenachdem wie es geht kannst du dir Dehnübungen zeigen lassen. Dadurch ist es bei mir besser geworden.

E?hem1aligLer gNutzer O(#32573x1)


Also wie gesagt genau sagen kann es eigentlich nur ein MRT aber da du im sitzen beweglich bist und dich drehen kannst würde ich fast schon aufs isg tippen

NFocMtambuxle


So, bin heute beim Orthopäden gewesen. Er hat gesagt, dass es nicht von der Wirbelsäule käme sondern das das ISG rechts zickt, wegen einer Blockade und daraus resultierender Überbeanspruchung auf der linken Seite. Er hat mich ein paar mal hin und her gebogen und die Geräusche, die mein Becken gemacht hat waren grauenhaft :-o Laut ihm sollte es spätestens in ein paar Tagen besser werden. Ich bin gespannt :-) Vom Gefühl her würde ich aber sagen, dass das Laufen an sich schon besser geht. Also "runder" irgendwie.

EqheNmaligver NutWzer 2(#3[25731x)


Hab ich ja gesagt das es das ISG ist ;-)

Sei froh wenn man Blockaden einfach so gelöst bekommt, dann ist es in ein paar Tagen weg

N9octambxule


Das wäre so schön x:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH