» »

Knieschmerzen ignorieren?

E,hemal2iger ?N^utzer (5#325731)


Joggen sollte man vielleicht auch nicht unbedingt mit kaputten Knien ...

SGcMhmidtxi70


Deshalb möchte ich ja auch wissen, wie der tatsächliche Schaden ist...Im letzten Jahr beim Joggen hatte ich kaum Probleme mit dem Knie...weder dabei noch danach...

SwunfElowe_r_7x3


Ganz ehrlich:

Mit DER Vorgeschichte verstehe ich nicht so ganz, weswegen man überhaupt joggen geht. Das ist Gift für's Knie, und wenn man schon diese schweren OP's hatte, wäre ich liebevoller im Umgang mit meinem Knie.

Und ein MRT wäre definitiv sinnvoller als eine Röntgen-Aufnahme.

SGchmi"dti7x0


Da ich 20 Jahre lang gut mit dem Knie gelebt habe, fand ich es nicht tragisch 1-2x die Woche ne halbe Stunde joggen zu gehen...Zumal es keine Probleme bereitet hat...

Und ich war auch das letzte Mal im Herbst irgendwann laufen, insofern gibts da auch keinen direkten zeitlichen Zusammenhang mit den aktuellen Problemen...

Sicher ist ein MRT sinnvoller, aber ich kann verstehen, dass das nicht sofort gemacht wird...Eine akute Verletzung liegt sicher nicht vor und dass er mir dann nicht gleich ein MRT verordnet, finde ich nachvollziehbar....

SWch4midtxi70


Und um mich noch weiter zu rechtfertigen...ich habe auch erst vor 3 Jahren überhaupt mit dem Joggen angefangen, vorher war ich nur walken....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH