» »

Fehlbelastung des Fußes

S"chlixtzpauge6x7


seit 30jahren hast du keine beschwerden mehr? damals warst du wie alt, also du operiert wurdest?

man kann dann aber eine ganze weile nicht mehr laufen, oder?

mein fuß ist besser geworden :) es tut nicht mehr so weh beim laufen ...

Nein, der Schmerz begann vor 30 Jahren und war mit Unterbrechungen 20 Jahre aktiv.

vor 10 Jahren wurde ich operiert und seitdem bin ich schmerzfrei, aber durch die vermasselte Zehenkorrektur habe ich ganz andere Problem, das sind aber 2 verschiedene Sachen. Die Mortonschmerzen sind komplett weg.

Sdanuxk


Mir ist eine heftige Fußentzündung im März über den Weg gelaufen

Ich bin 44 Jahre alt und es kam über Nacht, dass ich morgens nur noch unter starken Schmerzen humpeln konnte. Den Hallux valgus und den Senkfuß habe ich mein Leben lang und außer Schuhkaufproblemen ( ]:D) nie irgendwelche Probleme gehabt.

Es trifft mich hart zu lesen, dass du in so jungen Jahren damit konfrontiert bist.

Es war mein Rettungsanker in den 6 Wochen, die die Heilung benötigte, dass mir das erst jetzt wiederfahren ist. Alpen, Himalya und sonstige Gebirge wären nicht begehbar gewesen.

Liebe ilana,

man muss geduldig sein und diszipliniert Übungen machen, die das Fußgewölbe stärken und eine Achtsamkeit auf das Schuhwerk legen. Absatzschuhe sind passé :°( , weil die den Vorderfuß belasten bis zur Grenze. Ich musste alle meine geliebten Schuhe austauschen gegen plumpe Sportschuhe.

Entlastung so vielwie möglich. Ich habe auch ewig rumgelegen, weil jeder Schritt so schmerzhaft war. Geholfen haben mir in der schwersten Phase MBT- und Chungshui-Schuhe. Das sind die mit den gebogenen Sohlen. Emphielt dir auch jeder Physiotherapeut.

Ansonsten ging Fahrradfahren gut zur Fortbewegung. Weil rumliegen ist wirklich Gift für Körper und Geist. Ich war 4 Wochen krank geschrieben und humpelte noch weitere 4.

Den entzündeten Fuß nur auf der Hacke belasten hilft enorm.

Sich über sein Schicksal nicht ärgern hat meinen Kampfgeist zumindest herausgefordert.

Bin grad zu müde zum weiterschreiben, aber ich hoffe es hilft ein wenig weiter.

Bedenke bitte, dass zum Quartalsende, Arzte ein sehr großes Auge auf ihr Budget haben und Schmerztabelleten kosten nicht viel. Eine sinnvolle Behandlung erreichst du ab Juli besser :-/

Alles Gute dir und hab Vertrauen in deinen Körper!

Mein Fuß ist wieder fit und ich habe ihm auch viel Pflege zukommen lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH