» »

Steife Beine, hözerner Gang, Knie, Verspannungen überall

Wbil>dkaVtexr


Halle Acesto !

Hole dir eine Überweisung zum Internisten und lasse die Durchblutung checken. Die strahlenden Schmerzen erinnern mich an meine Pvak die haben mich 8 Monate so rumlaufen lassen.

Ansonsten bewegen, vielseitigen Sport machen !

Rauch ist und bleibt Gift !!!

MfG :)_ *:) @:) :)* :)* :)* :)^ :)^

ARcestxo


Ich habe ja keine richtigen Schmerzen und diese Stromschläge beim Kopfnicken kommen und gehen... das hat doch mit der Psyche nix zu tun, es gibt doch den "Lhermitter Test" – das ist KEINE Einbildung...!

W"ildknateKr


Hallo Acesto !

Wir sind doch keine Experten und selbst die würden ohne Untersuchung keine Diagnose stellen.

Also ich habe es mit Halswirbelsäule zu tun, Bandscheibenprotrusion HWS C 2-7.

Aber zu einer Durchblutungsmessung würde ich dir dringend raten, um so besser wenn sie nichts finden !!!

gute Besserung !

MfG *:) @:) :)* :)* :)* :)^ :)^

A'mbivfa=lexnt70


lass mal den Vitamin B12 Status machen ... mein B12 Mangel hat sich genau so bemerkbar gemacht. Und nein, der Vitamin B12 Status ist nicht im großen/kleinen Blutbild enthalten – den muss man einzeln anfordern soweit ich weiß.

PyusGteblCume65


Ich habe ja keine richtigen Schmerzen und diese Stromschläge beim Kopfnicken kommen und gehen... das hat doch mit der Psyche nix zu tun, es gibt doch den "Lhermitter Test" – das ist KEINE Einbildung...!

Das Lhermitter Zeichen löst keinen Schmerz oder Stromschläge aus. Es ist lediglich ein ziehendes Gefühl vom Kopf/obere HWS die ganze WS hinunter bis in die Beine.

Und dieses Zeichen hat auch der gesunde bei Testausführung.

AUcesxto


Sorry, aber bitte:

"Das Zeichen wird geprüft, indem der Arzt den Kopf des Patienten passiv nach vorn (mit dem Kinn auf die Brust) bewegt. Positiv ist es dann, wenn der Untersuchte ein unangenehmes bis schmerzhaftes, oft als elektrisierend geschildertes Gefühl in Armen, Rumpf oder Beinen verspürt, das im typischen Falle vom Nacken her dorthin ausstrahlt." (Quelle: Wikipedia).

Und genau das "elektrisierende Gefühl" in Form von "Nervenschlägen" (so als würde man sich den berühmten Musikantenknochen stoßen) habe ich in Händen und Füssen beim schnellen Kopfnicken... nicht so stark, aber deutlich wahrnehmbar...

E8hemali6ger MNutzer: (#Y32573x1)


Und du meinst wenn alle möglichen Ärzte nichts finden konnten, dann hat Wikipedia die Lösung?? ;-D

WKildZkatexr


Hallo Mellimaus21 !

Denke am besten kann jeder nur aus seinem Erfahrungsbereich schreiben, alles kann nichts muss sein !

Die Lösung findet eh der Arzt oder auch nicht !

- nur zum Nachdenken – :)=

toautua


Und dieses Zeichen hat auch der gesunde bei Testausführung.

Dann wäre es ja kein diagnostischer Test, Pusteblume ;-D

Wobei ein positives Lhermittezeichen unspezifisch ist. Im Grunde gesagt es nur, dass die Nerven in der HWS gereizt sind und bei Kompression /Bewegung beleidigt reagieren.

Das kann bei Entzündungen der Fall sein, aber auch bei anderen Problemen, die für Neuroirritationen in diesem Bereich sorgen.

Ich hab mals solche lhermitteartigen Prbleme gehabt und bei mir fühlte es sich wirklich an wie Stromschläge, die ich mir selbst verpasst hab – Zitteraal, jedesmal wenn ich bei einer Unterhaltung genickt habe %:|

Emhemali+ger N5utzer (#3E2x5731)


– nur zum Nachdenken –

Ja mein Beitrag dient auch nur mal so zum nachdenken ... :)=

P?ust<eblxume65


Und dieses Zeichen hat auch der gesunde bei Testausführung.

Dann wäre es ja kein diagnostischer Test, Pusteblume ;-D

Den Test hat ein MT-Ausbilder zur Demonstration im Unterrichts an mir durchgeführt. Bei mir liegt keine Neurologische Erkrankung vor, trotzdem konnte ich das lhermittezeichen spüren konnte. Und spüren konnten es auch die meisten Teilnehmern an denen wir anschließend den Test ausprobierten.

Es war interessant die eigenen Hirnhäute zu spüren. Ein Körperteil, den wir sonst im Alltag gar nicht war nehmen.

tPatuxa


Das Ziehen, was du gespürt hast, ist eben kein positiven Lhermittezeichen, Pusteblume.

Ich habe es gerade ausprobiert...das leichte Ziehen kann ich auch provozieren – es ist aber kein Vergleich zu dem heftigen stromschlagähnlichem Gefühl, dass ich damals mit dem Herd im Halsmark hatte.

Wenn gesunde Menschen die gleiche Reaktion auf den Test hätten, wie Menschen mit bestimmten Erkrankungen, dann würde man ihn nicht durchführen ]:D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH