» »

Schulter ausgekugelt u. wieder reingesprungen - zum Arzt?

R9eiseta.nte8x6 hat die Diskussion gestartet


Ich war gerade für ein paar Tage in Russland. In Moskau wurde ich fast "Opfer" von einem Straßendieb.

Ich wollte gerade ein Foto mit meiner DSLR machen und da kam der Typ von der Seite und wollte sie mir aus der Hand reißen. Ich hab ganz instinktiv an der Kamera festgehalten und der Typ hat mir dann dabei den linken Arm irgendwie so komisch nach hinten gerissen, dass meine linke Schulter wohl kurz ausgekugelt (?) wurde. Es hat richtig doll wehgetan, die Schulter hatte dann so einen komischen Huckel und ich konnte in dem Moment den linken Arm kaum bewegen. Zum Glück ist der Typ aber dann ohne meine Kamera abgehauen. Ich hab dann versucht meine Schulter vorsichtig zu bewegen und dann hat es laut "geploppt" und hat nochmal richtig doll wehgetan. Danach konnte ich den Arm und die Schulter wieder einigermaßen gut bewegen. Nach ein paar Stunden hatte ich kaum noch Schmerzen.

Das ganze ist gestern passiert und ich wollte dann da nicht zum Arzt oder so gehen.... Heute Vormittag bin ich aus Russland wieder heimgekommen. Jetzt frage ich mich ob ich hier in Deutschland überhaupt noch zum Orthopäden gehen soll oder nicht, da ich die Schulter so gut wie schmerzfrei bewegen kann. Kann der Arzt im nachhinein überhaupt noch was erkennen, bzw. kann beim auskugeln irgendwas verletzt worden sein?

Vielen Dank

Antworten
RjeGi7setaKnte)86


Also mit schmerzfrei bewegen meine ich Bewegungen wo ich meinen Arm nicht viel heben muss. Beim an- und ausziehen von nem tshirt oder so hab ich schon Schmerzen .

Schreiben geht beispielsweise recht problemlos

P&uste.blumxe65


Ja, es wäre sinnvoll eine Orthopäden aufzusuchen. Physiotherapie wird sinnvoll sein und die Stabilität deiner Schulter zu verbessern.

R^eiseta%nte8x6


Danke für die Antwort .

Mir ist das das erste mal passiert, dass ich mir die schulter ausgekugelt hab.

Was macht denn der Arzt dann? Einfach nur Röntgen und gucken ob alles ok ist ?

Krieg ich dann etwa ne Schiene oder sowas?

Weil ich Fahr in einer guten Woche mit einer Freundin mit dem Auto in den Urlaub. Ich werde fahren, weil keine Freundin keinen Führerschein hat. Kann ich damit Auto fahren ???

>:(

Pqust:eb*lume6x5


Besprich das mit deinem Arzt, auch wegen dem Versicherungsschutz.

S;haoxjo


Geh damit lieber zum Arzt. Ich habe mir vor Ewigkeiten selbst ein Knie wieder "eingerenkt" (Reitunfall) und bin damit nicht zum Arzt gegangen, und ich habe bei starker Belastung und zu wenig Sport immer noch gelegentlich damit zu tun. Möglicherweise ist bei Dir Physio sinnvoll, vielleicht auch Schonung, um langfristige Schäden zu minimieren oder sogar ganz zu vermeiden.

Rieisetapnte8x6


Kann denn der Arzt im Nachhinein überhaupt noch was erkennen? Die Schulter hat sich ja wieder von "selbst" eingekugelt. Oder bleiben bei so was immer Verletzungen zurück die man auf dem Röntgenbild, Ultraschall oder ähnliches sieht?

Wie lange dauert es denn, bis ich die Schulter wieder normal bewegen kann?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH