» »

Verhalten bei Schlüsselbeinbruch

irsabelzlzchenx600


Ahja, man steigt nen halbes Jahr aus. Kündigt Krankenversicherung? Und hofft einfach aufs Beste, wie leichtsinnig. Sorry, aber, wenn das Schlüsselbein raus steht.. Rippen gebrochen. Sowas ist gefährlich und nicht der kleine Zeh. Ist deine Sache, wie viel dir deine Gesundheit wert ist.

E#hemalcigeSr Nutz7er (m#-325731)


Na dann ruh dich jetzt am besten aus, nicht das sich nochmal was verschiebt. Und je nachdem was für Tabletten du hast, nimm nicht zuviel. Nicht das doch Magen oder Darmprobleme bekommst.

Gute Besserung @:)

Dder kl-eine ZPrinxz


Mensch, guck dass du zurück kommst, und lass dir das Schlüsselbein richten und zusammen nageln.

Wenn das nämlich nicht so zusammen wächst, wie es vorher war, stimmt dann die gesamte Statik deines Oberkörpers nicht mehr. Das ist jetzt sofort nicht so schlimm, aber wenn du älter wirst, kriegst du aller Wahrscheinlichkeit nach arge Probleme mit der Wirbelsäule, dem Becken, eigentlich mit dem gesamten Knochengerüst. Wirklich arge Probleme, gegen die sind deine akuten lediglich Kinkerlitzchen.

L9en#z1x1


mich interessiert immer noch die frage nach dem internet ;-D

wie dem auch sei, ich würde gucken, dass ich nach deutschland komme und zwar schnell...der ausstieg ist eh gegegessen. du musst doch ein rückflugticket haben und wenn nicht, buch dir eins. das wird doch in der kalkulation mit eingerechnet gewesen sein!? :-/ ???

DVer k>leine! Prinz


Kalkulation? Daran haperts ja gerade ;-)

iksabelWlchewn600


Jetzt meldet er sich nicht mehr :-X. Ich hoffe, dass ihm nichts passiert ist. Chaosking, ein Lebenszeichen bitte!

D^er klfeineX Prinz


Ich kenne die Geschichte schon ;-D

c+haoskxing


Hallo ihr Lieben,

natürlich melde ich mich. Ich hatte doch bereits in meinem Eingangsthread darauf hingewiesen, dass ich aufgrund der I-netverbindung evtl. nicht zeitnah antworten kann. Und die Schmerzen halten mich zudem auch noch davon ab.

Geld für den Rückflug ist natürlich einkalkuliert, aber mehr "Luxus" ist halt nicht drin. ;-D

Nochmals lieben Dank für eure Gedanken und Vorschläge. Ich denke tatsächlich daran, meinen Aufenthalt hier abzubrechen, denn mit der Verletzung kann ich mich hier eh nicht auf "das Wesentliche" konzentrieren. Aber in dem jetzigen Zustand kann ich auch nicht reisen. Ich werde wohl noch zwei Wochen warten und dann die Heimreise antreten.

Die Schmerztabletten sind irgendein Teufelszeug, das auch benommen macht, so dass ich mich nach der Einnahme ca. vier Stunden wie ein Alien fühle. Dann versuche ich, die Schmerzen mit Kühlen irgendwie ein paar Stunden auszuhalten, bevor ich die nächste Tablette nehme. Das ist echt die Hölle, aber da muss ich jetzt durch. Soviel Dummheit muss bestraft werden. ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH