» »

Achillessehnenanriss?

tdkacxhta hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

wie schwerwiegend ist ein Achillessehnenanriss? Sollte man bei einem Verdacht darauf sofort zum Arzt oder kann man bis zum nächsten Werktag warten, dann erst einmal zu Hausarzt gehen und von da sich überweisen lassen?

Da heute Sonntag ist, gehe ich davon aus, dass man auch im Krankenhaus erst morgen (Montag) richtig untersucht/behandelt werden würde.

Danke und viele Grüße

tkachta

Antworten
S;unflo,wer{_7x3


Mit so einer akuten Verletzung würdest Du auch heute im Krankenhaus "richtig" behandelt. Zumindest im Sinne von entsprechender Diagnostik und erster Anbehandlung (Ruhigstellung,...). Eine weitere Behandlung wie bspw. eine OP würde allerdings sicherlich nicht heute stattfinden. Zum einen, weil es kein so akuter Notfall ist. Zum anderen, weil eine Narkose sicherer ist, wenn der Patient entsprechend vorbereitet (Blutwerte, nüchtern,...) ist.

S7ch3midtiw70


Ich würde damit auch gleich zum Facharzt gehen...wozu der Umweg über den Hausarzt? ":/

Alles Gute!

S;unflDower_x73


Das mit dem Hausarzt habe ich irgendwie überlesen. Ist Zeitverschwendung; such' Dir einen Chirurgen/Unfallarzt, ruf' da morgen an und sag, dass Du direkt kommen willst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH