» »

Wann helfen einlagen?

D)e7ranoxs hat die Diskussion gestartet


Ich hab schon ewig probleme mit den füßen.

Hab senk-irgendwas-irgendwas füße (weis nich mehr was der arzt noch gesagt hat)

Auf jeden fall war ich da vor jahren schonmal beim orthopäden und der hat mir einlagen gemacht. Leider haben die nich wirklich geholfen. Hatte nur den ganzen tag furchtbare schmerzen wie nach nen 8 stunden tag auf den füßen.

Ich hab die dann nichmehr getragen und irgendwie gings dann schon mit den schmerzen.

Allerdings isses dann vor nen paar monaten wieder schlimmer geworden sodass ich nochmal zu nen anderen arzt bin. Der hat mir dann wieder einlagen verschrieben aber welche mit gelkissen und die sind besser als die ersten.

Ich hab die bei meiner arbeit jeden tag getragen und das auch die ganze zeit.

Allerdings scheint keine besserung einzutreten.

Ich weiß aber auch nicht genau wielang solche einlagen getragen werden müssen bis es besser mit den füßen und den schmerzen wird.

Und ich muss sagen der schmerz steigert sich je länger ich auf den beinen bin immer mehr. Egal ob mit oder ohne einlagen.

Also wielang muss ich die dinger tragen bis sie helfen und gibts noch irgendwie anderen tricks damit die schmerzen nicht zu schlimm werden.

Antworten
NsoNamxe93


Fuß Problematiken wie du sie beschreibst sind in der Regel muskulärer Ursache. Durch die Einlagen sollen die Muskeln sich an die richtige Position/Funktion gewöhnen, daher dauert es schon ein paar Wochen bis es besser wird,allerdings ist ein Tragen der Einlagen rind um die uhr nicht gut, denn so verkümmern die Muskeln,denn sie brauchen nichts mehr stützen.

EChem-ali$ger N*utzerI (#f325731x)


Einlagen trägt man auch nicht direkt den ganzen Tag, sondern der Fuß muss sich da dran gewöhnen. Kein Wunder das sie weh taten wenn du direkt da den ganzen Tag mit rumlascht.

Außerdem kanne s sein Einlagen nochmal nachgearbeitet werden müssen, dazu geht man aber dahin und sagt was Sache ist. Hellsehen können die Menschen die sie dir gemacht haben nicht ;-)

Dter"anxos


Die sind schon bearbeitet nachdem sie am anfang gedrückt haben.

E|hemBaligeTr Nutzwer (#3<257B3x1)


Wo haben sie denn gedrückt. Lass mich raten – die Pelotte?

Dner6anoxs


Pelotte? was das.

Vorne halt.

Ich glaub da in der kuhle beim mittelfußknochen

Enhemal[igeur Nutzenr (v#325B731x)


Was für ne Kuhle? Die meisten Einlagen haben in der Mitte so einen Knubbel und da drückt es bei den meisten am Anfang

DKeraxnos


aso das meinst du. ja ich glaub das ist es

E\hema:llig$er Nutze(r (#3125731x)


Ja die stört am Anfang immer, da gewöhnt der Fuß sich aber dran. Wenn man sie zu flach macht stützt sie nicht mehr ...

Dheranxos


Wenn ich halt was gegen die schmerzen tun könnt.

Nach einigen stunden werden die echt unerträglich.

Wie ne wurzelbehandlung ohne spritze.

KGnacxks


Ich denke, Einlagen können die Füße stützen und damit Schmerzen lindern.

Aber sie gehen nicht an die Ursachen, nämlich die "Degeneration" der Füße durch Schuhe. Dafür ist Barfußlaufen angesagt:

[[http://www.youtube.com/watch?v=lJ89qYjd_Lw]]

D\er#anoxs


Solang ich zuhause bin trag ich eh weder schuhe noch socken. Allerdings ist das auf der arbeit oder in der stadt nich so gut.

DTertanos


Hab heute in der arbeit mir ne schmerztablette eingeworfen.

Hat etwas gegen den schmerz geholfen.

Bekommt meinen magen allerdings nicht gut.

Is sicher auch auf dauer nicht wirklich gesund.

Weiß aber nicht was ich sonst tun kann.

Ich brauch leider die arbeit und eine arbeit bei der ich auch manchmal sitzen kann ist zurzeit nicht in aussicht.

Elhemal$igenr N_utzeri (#325731x)


Na ja deine Füße scheinen dir ja auch ohne Einlagen weh zu tun, daher denke ich nicht das die Einlagen dein Problem sind.

Lass mal deine Füße anschauen

D=eran?os


Wieso nochmal anschauen? Ich war doch schon beim arzt. der hat mir dann die einlagen verschrieben. Normales laufen macht mir ja nix. aber nach 2 stunden fangen dann so langsam die füße an weh zu tun. (auser nach dem wochenende wenn meine füße ruhe hatten) und nach 4-5 stunden ist es dann schon fast unerträglich.

Wenn ich mich halt manchmal so 5-10 minuten hinsetzten könnt.

Das hab ich bei meiner alten arbeit öfter gemacht und da hatt ich nur selten probleme mitn laufen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH