» »

knapp 9 Monate nach Kreuzband / Meniskus OP

M*atzkJel hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

wollte auch meine Erfahrungswerte nun – 8,5 Monate nach meiner Kreuzband OP / Meniskus flicken (30.11.2012) – weitergeben, da mir im Forum wirklich gut geholfen wurde. Vielleicht hilft und/oder beruhigt es ja andere.

Mittlerweile kann ich wieder Joggen. Fußball traue ich mich noch nicht und denke, damit warte ich auch bis 2014. Jedoch war ich schon ab und an mal am Fußballplatz hab den Ball hoch gehalten etc. und dabei auch etwas zügigere Bewegungen gemacht, natürliche spüre ich, dass mein linkes Knie noch nicht so gut ist wie mein rechtes, aber Instabilität oder ähnliches konnte ich nicht spüren.

Also im Großen und Ganzen fühlt es sich ganz gut an. Schmerzen habe ich noch des öfteren. Es gibt gute sowie schlechte Tage, manchmal stehe ich morgens auf und spüre kaum etwas, an anderen Tagen spüre ich es dagegen schon.

Habe beim Fußball vor allem vor Sprüngen Angst, also sprich wenn ich hochspringe und mit dem rechten Fuß den Ball spielen würde und auf dem linken landen würde, kann mir nicht vorstellen dass das meinem Knie schon gut tun würde, auch ist der Gedanke von der Verletzung noch nicht ganz raus, manchmal denke ich noch dahin zurück und dann schüttelt es mich, waren im ersten Moment schon sehr starke Schmerzen und will das erst aus meinem Kopf kriegen.

Meine Streckung ist noch nicht vergleichbar mit meinem "gesunden Knie" (das allerdings auch schon Kreuzbandoperiert, jedoch nicht ersetzt ist). Auch die Beugung ist lange noch nicht so, dass ich mein Knie bis an den Po heranziehen kann. => Gibt sich das eigentlich wiedermit der Zeit?

Vor ca. einem Monat hatte ich einen Rückschritt und zwar während ich rumstand. Als ich loslief hat es im Knie plötzlich total gestochen und ich konnte kaum noch laufen. Bin dann 1 Woche gehumpelt, dann wurde es von allein wieder besser. Ansehen hatte ich es nicht lassen. Mittlerweile spüre ich davon nichts mehr.

Manchmal fühlt es sich dort wo die Sehne entnommen wurde (Semi) noch etwas seltsam an, als würde jeden Moment ein Krampf reinkommen – seltsamens Gefühl.

Habe weder ein Taubheitsgefühl noch sonstige Schmerzen oder Verfestigungen an den Narben, diese sind gut. :)

Also im Großen und Ganzen eigentlich zufrieden. Nur die Streckung stört mich.

Muskelmäßig fehlt noch einiges, speziell der Oberschenkel ist noch ich würde sagen relativ stark Rückgebildet.

Hierführ fehlen mir auch etwas die Übungen, hat jemand Tipps? Stimmt es, dass die Übunge im Fitness mit dem Fuß Gewichte anheben sehr schlecht für mein Knie ist?

Nochmals möchte ich mich bei allen hier im Forum bedanken, die mir Tipps gegeben haben.

Schönen Dienstag euch allen, über weitere Berichte ebenfalls nach ähnlicher Zeit würde ich mich sehr freuen.

Grüße

Matzkel :)^

Antworten
MOatlzkel


Guten Tag Zusammen,

gestern war ich mit Freunden etwas kicken (Fußball).

Ca. 1,5 Std. hatte überraschenderweise überhaupt keien Probleme. Top stabil, hat sich einfach klasse angefühlt, ohne irgendwelche Probleme oder Schmerzen. War vor allem von der Stabilität beeindruckt.

Scheint die Klinik in Ulm ja ganz gut gemacht zu haben, obwohl ich Anfangs nicht sonderlich zufrieden war.

Jedoch habe ich gestern Abend dann bereits gemerkt, dass ich etwas schlechter gehe, habe dann direkt gekühlt etc.

Heute morgen aufgestanden und naja es war nicht wirklich gut. Schmerzen habe ich keine, jedoch kann ich das Knie nicht mehr durchstrecken.

Wenn ich mich etwas dehne geht das, jedoch ohne Vordehnen eher nicht.

Ist das jetzt:

a) ganz normal

b) bedeutet mir ich sollte es langsamer angehen

Kann mir das jemand von euch deuten?

Gefühlt wurde es einfach überanstrengt und braucht nun eben 2-3 Tage dann geht es schon wieder. Etwas bammel ist mir jetzt allerdings schon.

Wäre toll wenn ich beruhigt werden könnte.

Grüße

Matzkel

M~aNiNk1^0


Ja immer langsam machen .

Dfe"mjo


Hallo, Matzkel

wie weit kommst mit der Beugung und wie ist deine Streckung? wie hast du mit joggen angefangen? Wenn ich es versuche zu laufen sieht das unbeholfen aus :|N :|N beugung kann ich dir sagen kommt gut man muss nur jeden tag üben. wenn ich 3 min übe komm ich bis zum po. nur streckung lässt noch auf sich wartren wenn ich bissel übe komm ich auf ca 5 grad streckdefizit

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH