» »

Mrt-Befund übersetzen

R.edhezad7x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo! Habe gerade meinen Knie MRT Befund erhalten. Man hatte mich mit Voltarenverband und "es ist nichts" abgespeist. Da es aber nicht besser wurde hat mein Hausarzt den Befund angefordert. Gelenkerguss, Auflockerung und Signalsteigerung im medialen retinaculum patellae, mediales Kollateralband wirkt deutlich signalgesteigert aufgelockert und verdickt, vorderes Kreuzband wirkt im Provinzlern Anteil signalgesteigert. Verplumpung des innenmeniskus in der pars intermedia.zweigradige chondropathie

Ruptur des medialen retinaculum patellae, partialruptur des medialen kollateralbandes, Distorsion vorderes Kreuzband ohne sicheren nachweis einer Ruptur.

So, das war es. Ich habe immer noch starke Schmerzen beim beugen und Strecken sowie unter Druck unter der Kniescheibe. Erguss ist ebenfalls noch da. Brauche ich wirklich gar nichts machen?

Antworten
NwoANsame9x3


Such dir bitte einen auf Knie spezialisierten Orthopäden. Du hast verschiedene Schäden und immer noch Schmerzen,das gehört in kompetente Hände

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH