» »

Erguss im Handgelenk – Gelenk ruhigstellen oder nicht?

OGpti'kuxs hat die Diskussion gestartet


Hallo und guten Tag,

bei einem Sturz hatte ich mir leicht die Hand verstaucht. Nach viel Kühlung und Salbe klangen die Schmerzen in gewöhnlichem Rahmen ab und die Beweglichkeit nahm wieder zu. Nur an einer Stelle, an der auch ein Huckel zu fühlen war, bestand noch Druckempfindlichkeit. Da ich las, dass der Bruch eines Kahnbeinknochens nicht unbedingt stark schmerzen muss, bin ich zur Sicherheit doch noch zum Orthopäden gegangen. Dieser war sich nicht ganz sicher, ob auf den Röntgenbildern an einer Stelle nicht doch einen Riss zu sehen war und schickte mich deshalb zu einer CT- Untersuchung. Hier ergab sich folgender Befund:

Kein Nachweis einer Frakturlinie im Os triquetrum. Nutritionskanal palmarseitig basal im Os triquetrum. Kleines isoliertes Knöchelchen DD Weichteilverkalkung von 1 mm Durchmesser an der Corticalis des Os pisiforme. Auch die übrigen miterfassten Handwurzelknochen kommen ohne Fraktur zur Abbildung.

Soweit technisch bedingt beurteilbar, Hinweis auf Erguss.

Ergebnis:

Kein Nachweis einer Fraktur des Os triquetrum. Hinweis auf Erguss. Binnenschädigung? Bei klinischem Verdacht MRT empfehlen empfohlen,*

Mit diesem Befund werde ich am Montag wieder zum Orthopäden gehen. Meine Frage ist nur, ob ich die Gipsschiene, die mir Herr Verband angelegt wurde, nun schon entfernen kann, da ich auch las das bei einem Erguss im Gelenk das Gelenk stillgelegt werden soll. Was meinen Sie dazu? Vielen Dank für hilfreiche Antworten und ein schönes Wochenende wünscht der Optikus!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH