» »

Gebrochener kleiner Zeh

JEulsexe hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben,

Kennt ihr das, wenn ihr mit eurem kleinen Zeh z.b. An einem Tischfuß "hängen" bleibt und schreien könnt vor Schmerzen? Genau das ist mir gestern passiert, nur das der Zeh jetzt komplett Blau,gelb,grün und angeschwollen ist. Desweiteren kann ich nicht mehr richtig darauf laufen und er schmerzt 24h lang. Es hat unglaublich laut geknackst als ich ihn angestoßen hatte, ist er gebrochen? Was soll ich tun?

Liebe Grüße julsee

Antworten
J[ori


Zum Arzt gehen?

b_ert0toni


Krankenhaus und röntgen lassen?

JsulseOe


In anderen Foren meinten sie das ein arzt nicht viel machen kann. Ich soll ihn tapen, kühlen und ruhig halten. Mehr kann ein Arzt auch nicht machen :)

A~ndrea +und LIxNA


Und wozu dann dieser Faden ?

PBlace1bo0b906


Wenn er gebrochen ist kann man eh nichts wirklich machen wie du schon richtig geschrieben hast.

Watte zwischen den kleinen Zeh und den nächsten und dran tapen. gerade jetzt am Anfang wenig belasten, weite Schuhe. Bei schmerzen kühlen, evtl. Salbe oder wenns garnicht geht schmerzmittel ;-) wird ein bisschen dauern und eine zeit lang weh tun, aber der Arzt kann da auch nichts ausrichten.

Z~wergePnfrau


Wegen einem gebrochenen kleinen Fußzeh wird nicht gleich der ganze Fuß gegipst. Der wird an den nächsten Zeh angetaped, gekühlt und gut ist. Hatte schon oft das Vergnügen. Schmerzmittel nicht vergessen wenn es nicht besser wird.

S3tewxe


Ich kann dir nur raten, das abklären zu lassen.

2008 hatte ich mir auch den kleinen Zeh am Metallpfosten vom Bett

so sehr gestoßen, dass der Zeh/Fuss den Zehen entlang, und seitig

tief blau und geschwollen war.

Wie ein User hier bereits beschrieb, kannte ich auch das Märchen, nicht zum Arzt

zu gehen. Was ich auch so einhielt. Leider hat sich, durch die wahnsinnige Wucht

des Stoßes, das Knochengerüst im Fuss verschoben, was ich aber erst später gemerkte.

PBlac4ebo0090M6


Also wenn das "Knochengerüst" wie du es so schön nennst verschoben ist im Fuß, dann ist es sehr unwahrscheinlich dass nur der kleine Zeh gebrochen war!

Das sich da was verschiebt ohne dass mehr gebrochen ist, oder sogar Bänder einreissen halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich weil alles gut gesichert ist im Fuß. ;-)

k eine_An,gabe


Ich kann auch nur raten, im Zweifelsfall lieber doch zum Arzt zu gehen.

Hatte ebenfalls mal das Vergnügen mit dem zweitkleinsten Zeh – nur blöderweise war der Bruch ordentlich verschoben (die Knochen lagen "nebeneinander"), sodass im Endeffekt operiert werden musste und ich mehrere Wochen nen Draht drin hatte.

Ende der Geschichte ist, dass der Zeh versteift ist, ich ihn also nicht mehr bewegen kann... Und das hat sich auf den ganzen Mittelfuß ausgewirkt, sodass ich damit über ein Jahr Probleme hatte ...

Also: lieber doch zum Arzt gehen, schaden tuts nicht ;-)

s!nowwBitcxh


Ich hatte das auch schon, bin nicht zum Arzt, weil der eh nichts machen kann. Das hat er mir später auch bestätigt. Irgendwann musste ohnehin mal geröngt werden und da sah man den früheren Bruch auch, der einwandfrei zusammen gewachsen ist. Aber ich würd mich, wie die anderen schon geschrieben haben, nicht darauf verlassen. Geh zum Arzt und wenn er nichts machen kann, dann wird er dir das schon sagen. Gute Besserung!!

E;hemalig erj Nu`tzer 1(#3x25731)


Ich soll ihn tapen, kühlen und ruhig halten.

Richtig kleinen Zeh an den daneben tapen, leichte Schmerzmittel, kühlen und schonen und hochlegen ...

Wenn da nichts merkwürdig absteht kann man das so machen

J|uls:exe


Ich lass es jetzt erst mal auf sich beruhigen, hab ihn gut gekühlt und getaped und jetzt abwarten. Das laufen funktioniert schon wieder besser.

Danke für eure lieben Kommentare und Tipps! Ihr seid Super :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH