» »

Bandscheibenvorfall Hws C6/7 (Implantat)

EPhemal}ig6e_r Nut9zer (#3m25731)


Das mag sein, aber dadurch entstehen eigentlich keine Entzündungen in den Shcuktergelenken. Und man kann genauso argumentieren, entzündete Schultern machen Fehlahtungen und Muskelverspannungen und können genauspo Nerven beeinträchtigen wie eine Bandscheibe.

Ich denke hier muss ganz dringend differenziert werden.

Sicher liegt die Entscheidung bei der Frau, aber nichts wäre shclimmer wenn man ihr eine Prothese einbaut und feststellen muss das Problem kommt von der Schulter ...

Und man sollte das vorher intensiv abklären, denn deine Frau wäre nicht die erste bei der man durch Zufall einen Vorfall findet der aber nicht für die Probleme verantwortlich ist.

Es sollte sich auf jeden Fall auch ein auf Schultern spezialisierter Orthopäde diese mal ansehen und man sollte das vor einer Bandscheiben OP auf jeden Fall man anbehandeln. Es wäre möglich das es dadurch deutlich besser wird ...

i[nteYrnLetnihxat


Hallo

Meine Frau hat vor 2 Tagen Kortisonspritze in die Schulter bekommen.

Wenn es normalerweise entzündet ist brennt die Schulter bzw zieht es in den Arm und brennt am Arm.

Es ist nicht der Fall das es brennt .

Das Brennen deutet auf gereizte Nerven hin meinte die Krankengymnastin.

Es kann sein das die Schulter gereizt ist .

Mal gucken was in den nähsten Tagen passiert mit der Schulter nach der Spritze.

Wenn es sich nicht bessert mit Kortison weiche ich mal zum anderen Orthopäden aus der Fachgebiet Schulter hat.

Ibuprofen 800 mg Tab. helfen nur bis die Wirkung weck ist .

MFG

i_nte4rnetni"haxt


Hallo

wir waren heute beim 2. Arzt der Neuroch. ist mit Schwerpunkt Ws.

Er hat mir das bestätigt das eine OP sinnvoll ist.

Nur der Unterschied ist das der eine Bandscheiben Entfernung machen möchte mit einer Versteifung.

Also fixieren der beiden Wirbel mit einer Platte ,der 1. Arzt (Chefarzt) von NRWs besten und bekanntesten Spezialklink für Orthopädie meinte das man für eine Versteifung zu jung ist .

Wir haben noch unseren Haus Orth. gefragt und er Persönlich meinte das er die Flex bevorzugt und Fixieren nichts bevorzugt.

was hält ihr davon und welche Erfahrung habt ihr davon?

lg

i@ntern2etncihat


Hallo zusammen

der Arzt hat heute meine Frau Op. und ein HWS Implantat eingesetzt.

Sie liegt noch zur Überwachung auf der Intensivstation bis morgen.

Morgen werden wir mal sehen wie weit die Erscheinungen verschwunden sind.

Arzt hat mir gezeigt was auf dem MRT zu sehen ist nachdem wir mit grossen Augen standen durch die Risiken.

Querschnitzgelähmt... bis zum Tod.

Die Bandscheibe hat bis zu 1/3 auf den Rückenmark gedrückt und sogar auf den seiten Nerv.

Der Arzt meinte das er bis jetzt keinen mit Beschwerden aus dem KH entlassen hat und alle ohne Beschädigungen entlassen worden sind.

Er ist der einzigste in der Klinik der die OPs macht und er meinte zu meiner frau " er wird so gut auf sie aufpassen ob es seine eigene frau wäre".

Das hat meine Frau erleichtert.

mfg

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH