» »

Brennen am Knie nch Arthroskopie, Nerv verletzt

sJtern&liz848x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe mir eine Verletzung eines Hautnerven zugezogen bei einer Kniearthroskopie vor 3 Jahren. Nun ist ein Ast eines Nerven verletzt. Dieser Hautnerv der R.infrapatellaris wird mir bald durchtennt in einer offenen OP mit 15 cm Narbe. Da ich dauernd Schmerzen habe. Danach ist ein Stück des Knie für immer taub, wer hat das auch? Bei wem ist auch ein Nerv bei einer Op verletzt worden...ich hoffe, ich mache mit dieser Op das richtige...

Antworten
S_chli,tz<au5ge67


Ich hatte mal einen verletzten Nerv mit äußerst starken und brennenden Schmerzen. Mir hat der Arzt Tarantula cubensis gequaddelt. Nach 3 x Quaddeln waren das alles weg, die SChulmedizin hatte rein gar nichts wirkungsvolles zu bieten.

Ich würde das zumindest mal ausprobieren. 10 Ampullen kosten ca. 13 €, und wenn man, wie ich, nur 3 Ampullen davon braucht, war es eine billige Heilung....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH