» »

wandernder starker Knieschmerz durch langen Flug?

MQagznoJlienblQüxte hat die Diskussion gestartet


Hallo, vor ca. 4 Wochen saß ich 9 Std. im Flugzeug. Lag so seitlich und konnte zwischendurch richtig tief für ca. 1h schlafen. Allerdings war es sehr kalt, weil es vom Fenster her zog.

Seitdem habe ich einseitig einen Knieschmerz, der auch schonmal wandert und ins Schienbein bzw. Wade zieht. Meist im Ruhezustand oder manchmal auch nachts. Außerdem tut es weh, wenn ich es strecke, sozusagen "Anlaufschmerz". Beim Aufstehen (nach sitzen etc.) ist es immer besonders schlimm. Bei Bewegung oder wenn ich Laufe ist es dann wieder gut. Und es ist immer anders:

mal seitlich, mal hinten, dann zieht es ins Schienbein, dann die Wade runter. Heute zB. ist es oberhalb der Kniekehle.

Durch Sport/Schmerzgel mit Diclofenac wurde es schlimmer, durch Bürstenmassagen des Beines auch. Kühlung brachte etwas Linderung, aber nicht langfristig und nicht komplett.

Was kann das sein? Im Urlauf bin ich auch noch im Wasser seitl. darauf gefallen, aber da hatte ich es noch nicht, erst nach dem Flug. Habe es gestern mit Quarkwickel versucht, erst tat es gut, nachts wieder extreme Schmerzen...

Was kann es denn sein? Vielleicht eine Sehne oder ein Band falsch gedehnt hat oder so? Ich möchte eigentlich nicht zum Arzt, sondern hoffe, dass es wieder von selbst weggeht. Außerdem sind die Wartezeiten hier egig! Aber eine Besserung ist bisher nicht in Sicht.

Danke!

Ach so, ich bin aktive 70, schwimme und Laufe viel.

Antworten
d=kxest


Hallo!

Es ist zwar nichts orthopädisches, aber bei den Beschwerden würd ich schonmal überlegen auch eine Thrombose ausschließen zu lassen!

Du hattest eine "Gefährdungssituation" (nämlich den langen Flug) und diffuse, vor allem einseitige Schmerzen. Auch wenn du für deine Alter anscheinend sehr fit bist, werden die Venen einfach "schwächer". ;-)

Ansprechpartner wäre bevorzugt ein Angiologe, Kardiologe oder Phlebologe.

LG und alles Gute

d_kXe_st


Ohm eine kurze Frage noch: In den Beiträgen vor ein paar Jahren von dir warst du noch Anfang 40, jetzt bereits 70.

Wie kams dass du schnell gealtert bist? ":/ :-o

M%agnolyienbBlxüte


Sehr witzig, dkest!

Meine Tochter hat mir ihren Account gegeben, da ich mich nicht extra registrieren muss. Ich hoffe, jemand kann mir dennoch helfen...

Vielen Dank!

M7ag[noliRenblxüte


da sollte ein ;-) dahinter...

Ich schließe bisher Thrombose aus, weil das hier nicht zutrifft:

Symptome

Folgende Anzeichen können auf eine Thrombose hinweisen – Sicherheit schafft jedoch nur eine Ultraschall- oder Röntgenuntersuchung beim Arzt oder im Krankenhaus:

ziehende Schmerzen und Druckempfindlichkeit in Wade, Kniekehle oder Leiste (besonders bei Wadendruck oder Beugung des Fußes),

glänzende, bläuliche Verfärbung des Beins,

Schwellung (ein Bein ist plötzlich dicker als das andere),

Überwärmung (ein Bein ist plötzlich wärmer als das andere),

Schmerz bei Druck auf die Fußsohle,

Evtl. Fieber,

schneller Puls.

dskxest


Haha drum frag ich ja ;-)

Ja das stimmt schon, aber auf der anderen Seite habe ich (und andere hier) eben eine Thrombose erlebt bei denen keine dieser Zeichen auftraten, drum steht da ja auch können hinweisen

Es steht ja auch richtigerweise dabei dass sowas mit Sicherheit nur ein Arzt durch oben genannte Untersuchungen ausschließen kann.

Ich bin auch sicher keiner der bei jedem "Thrombose" schreit, nur weil ich selber mal eine hatte.

Aber bei hartnäckigen, einseitigen Beinschmerzen nach einem 9-Stundenflug werde ich eben hellhörig.

E0hemsaliger LNut&ze4r (#3,2x5731)


Kann auch einfach eine gereizte Sehne sein. Gerade der Ruheschmerz deutet auf eine Entzündung hin ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH