» »

Knieschmerzen beim Durchstrecken

f&raOngxen hat die Diskussion gestartet


hallo leute, ich bin 20 jahre alt und seit ich mit nicht gefederten schuhen auf asphalt boden joggen war, habe ich schmerzen in meinem rechten knie.

ich bin nicht übergewichtig.

wenn ich normal gehe, dann habe ich keine schmerzen. aber strecke ich mein bein durch dann spüre ich einen kurzen stechenden schmerz. also es tut erst beim letzten teil vom durchstrecken weh.hat das was zu bedeuten? muss ich mir sorgen machen? ich weiß, dass ferndiagnosen schwer sind, aber was könnte das sein?

könnte es sein, dass nur ein nerv (o.ä.) eingeklemmt ist?

wenn ihr weitere angaben braucht, dann sagt einfach nur bescheid :)

Antworten
4JndrPe4xs


also der schmerz ist wirklich nur kurz und gleich wieder weg? auch wenn du voll durchgestreckt bleibst?

wenn du das bein locker durchhängen lässt und du tastest mal den ansatz der patellasehe bei der kniescheibe, du da was weh? bzw. irgendein leichter druckschmerz?

fOraxngen


Ne, ich muss mein bein gleich wieder lockern, da der schmerz schon anhält.

Ich habe die patellasehe mal abgetastet und habe keinen schmerz gespürt.

Noch ein paar entdeckungen meinerseits, die helfen können:

Wenn ich mein bein im stand durch drücke, dann spüre ich überhaupt keinen schmerz.

Nur wenn ich im sitzen oder im liegen durchstrecke dann schmerzt es.

Es schmerzt scheinbar nur, wenn ich den oberen oberschenkel muskel benutze.

Den schmerz spüre ich in der mitte der knieschiebe und zwar innen.

fPrangexn


Und noch eine anmerkung ich trainiere meine beine auch mit gewichten (krafttraining)

4Dnd;re4s


hmm, ich tippe mal auf eine überbelastung des knies, welche sich in einer reizung hinter der kniescheibe ausdrückt, eventuell kommt da zu viel druck drauf.

falls es das ist, würd ich dir raten, ca. 2 wochen auf lauftraining zu verzichten oder zumindest deutlich einzuschränken. zusätzlich würde ich als entlastung für die kniescheibe die vordere oberschenkelmuskulatur dehen (recht intensiv 10-15min/tag) und noch was für die hintere oberschenkelmuskulatur tun, zb sowas [[http://www.youtube.com/watch?v=vfBk4Paayog]]

hier reichen an sich 2-3 sets beidbeinig und 1-2 sets mit je einem bein; gesamt gesehen also kein großer aufwand

der erfolg sollte sich bei täglichem training spätestens nach 2 wochen anfangen einzustellen, sonst habe ich mich leider geirrt

f#ransgen


hmm, blöd nur, dass ich so einen ball nicht besitze...

und bist du dir denn auch sehr sicher mit dieser diagnose?

4|ndre_4s


sicher? so sicher wie man bei einer ferndiagnose übers internet bei den paar informationen sein kann ;-) eine begründete vermutung eben. aber ich hab dir ja nicht zu was einer op/spritzen oder voodoo-zaubern geraten, sondern eh nur zu übungen, die an sich jedem knie gut tun, alles darüber hinausgehende kommt ohne ärztliche abklärung eh nicht infrage

f6ra3ngexn


war ne zeit lang weg, hab mir gedacht, ich schone es mal und mal schauen was dabei rauskommt.

es tut nur noch weh, wenn ich es mit muskelkraft(aus den beinen) durchstrecke. Nutze ich meine arme, um mein bein durchzustrecken, dann tuts gar nicht weh.

und dass ne ferndiagnose schwer ist, da kann ich nichts gegen sagen. :)

ich hab mir halt sorgen gemacht, dass was am gelenk (miniskus, knorpel) beschädigt sein könnte.

wenn auch nur leicht.

wenns nur ein muskulares problem ist, dann ist es ja halb so wild... denke ich mal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH