» »

bakerzyste im knie

gtiovannaY arndolxfini


is schon wieder da.

E?hem^aliCger~ Nu]tzer E(#325731x)


Dann wäre vielleicht der Gang zum Orthopäden mal sinnvoll um auch zu klären ob das überhaupt eine Bakerzyste USt. Und wodurch die entsteht?

geiova?nna Aartnolf4ini


ganz deiner meinung. nur wenn es jetzt jedes mal so abläuft, dass ich schmerzen habe, so ald ich zum arzt/ultraschall etc. gehe, die symptome verschwinden - dann wird das ne mühsame geschichte (und ein unlösbarer fall ;-D)

leider bekommt man bein orthopäden nicht so fix nen termin wie zb bei der praktischen ärztin (ordinationszeiten und generell - ich wollte ja schon direkt letzte woche zum orthopäden, aber krieg mal freitag nachmittag nen termin bei (mei)nem facharzt)

ich beobachte das mal diese woche. es tut jetzt nicht so weh wie letzte woche - ich spürs halt. is so wie letzte woche als es begonnen hat. mach mir für nächste woche nen termin bei meinem orthopäden aus (wenn dann wieder nix is kann ich ja noch immer absagen). oder ich geh extra 3 tage vorm termin jeden tag 2 stunden laufen, dann wird das sicher was ;-D ich mein das fast schon ernst ...

gjipovanna9 arNnozlfixni


heute bin ich wieder gehbehindert - ich hab mir da wirklich was interessantes aufgerissen. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH