» »

Schulterschmerzen

R`o;siLxu


Schulterschmerzen : piloju

leider ich dir auch nicht helfen, doch kann ich es dir nachfühlen. Ich wünsche dir jedoch, dass du schnell schmerzfrei bist!! Gute Besserung! :-) :-)

S^ch&midtxi70


@ RosiLu

Das klingt nicht nach "typischen" Schulterschmerzen. Die würde sicher nicht so gleichzeitig in beiden Armen plötzlich auftreten....

Vielleicht solltest Du einen Extra-Faden mit einer aussagekräftigen Überschrift aufmachen, ich befürchte, Dein Problem geht hier unter....

Gute Besserung! @:)

ERhemaliger `Nutzerx (#325x731)


@ RosiLu

Wurde mal ein MRT von der HWS gemacht? Das Problem kann dann durchaus daher kommen und dann kann dann wenn nerven bedrängt werden auch Schulterprobleme machen.

Auch das Kribbeln in den Fingern und das Taubheitgefühl kann durchaus von der HWS kommen.

Frag mal nach einem MRT oder geh zu einem Wirbelsäulenorthopäden oder einem Neurochirurgen ...

RfoCsiLxu


Danke euch für eure Antwort und Information...Schmidti70 und Mellimaus21

Nein MRT wurde noch nicht gemacht, morgen gehe ich wieder zum Ortophäden....hoffe, er kann mir weiter helfen. Die Schmerzen in den Oberarmen, Muskulatur, Sehen oder wie auch immer, gehen einfach nicht weg. Die HWS bzw die ganze Wirbelsäule wurde geröntgt, ein Nerv war eingeklemmt, der Arzt hat die HWS und LWS eingerenkt. Die Schmerzen wurden etwas besser, doch sie sind immer noch da. Ich wache auf mit Schmerzen und das seit 4 1/2 Monaten.

Ich werde alles unter einem anderen Titel einfügen. Vielleicht finde ich jemanden, der ähnliche Schmerzen oder Probleme hat.

Schönen Sonntag für euch Beide @:) ;-)

p@iElojxu


So, hatte dann jetzt doch ein MRT. Der schulterspezi hatte das empfohlen. Habe den bericht mitbekommen, verstehe aber nicht viel :(

Weißt jemand was folgendes bedeutet:

"vorderes labrum auf 9-10 MM breite verdickt. Kleine periphere einrissr weit cranial im vorderen labrum und on mittlerer Höhe des humeruskopfes. Jeweilige länge etwa 4-5 MM. Recessus sublabralis erscheint jedoch noch unauffällig. Mäßiger humeruskopfhochstand mit geringer Verkürzung der acromio-humeralen Distanz. Geringe degenerative Veränderungen in der supraspinatussehne mit mäßiger verdickung. Lange bizepssehne im intraartikulären und intertuberculären Verlauf weitgehend unauffällig. Reizung der Bursa subkorakoidea mit 14 mm breitem erguss. Ac-gelenk gering degenerativ verändert. Kaum caudale anbauten."

Shchm-idtxi70


Das Labrum (die Gelenklippe um die Gelenkpfanne) ist leicht verletzt, eingerissen. Dein Oberarmkopf steht etwas hoch (mäßiger humeruskopfhochstand), so dass der Platz unter dem Schulterdach etwas verengt ist.

Die Supraspinatussehne (das ist die, die für das Anheben des Armes zuständig ist und unter dem Schulterdach langläuft) ist leicht verändert, die Bizepssehne o.k.

Leichte Abnutzung des Schultereckgelenkes, keine Knochensporne (caudale Anbauten)...die bilden sich oft bei fortgeschrittener Arthrose...

Ich vermute mal, Du bekommst Physiotherapie verordnet. Ob am Labrum was gemacht werden muss, kann ich Dir nicht sagen....Klingt zumindest nicht allzu dramatisch für Deinen Sport....aber ich bin auch nur Laie.... ;-)

plil2ojxu


Vielen dank! Immer dieses Fachchinesisch :( Da bin ich ja jetzt erstmal beruhigt :)

SSchmidzti70


Gerne! Habe ich mich gezwungenermaßen etwas ausführlicher mit befasst....um MRT und OP Berichte zu verstehen.... ;-D

p-irlojxu


Hallöchen :)

War heute beim schulterspezialisten und der ist leider anderer Meinung wie der radiologe :(v er meint, dass ich ne SLAP Läsion habe und es wohl auf eine Operation hinausläuft. Ich hoffe zwar noch, dass es sich bessert , habe aber wenig Hoffnung :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH