» »

Knie verdreht

A`n/nabel,l98 hat die Diskussion gestartet


Hallo. Ich habe mir gestern einfach so während einer Busfahrt das Knie verdreht, als ich mich über meine Nachberin gebeugt hatte. Ich bin durch den Schmerz hingefallen und saß erstmal auf dem Busboden und hab mich beruhigt, weil es sehr weh tat. Ich war danach beim Arzt, er hatte irgendwas von Bänderriss geredet. Jedoch habe ich nur einen Verband bekommen, mit Creme und Kühlen. Kann das denn sein, hätte ich dann nicht eine Schiene bekommen müssen? Ich kann nur humpeln, es tut sehr weh und bei einer falschen Bewegung hab ich das Gefühl als würde der Oberschenkel vom Unterschenkel rutschen. Das heißt es schmerzt sehr das Knie nach rechts zu drücken, es zu strecken und zu beugen, es geht, aber wirklich nur unter schmerzen. An der Seite des Knies zieht und sticht es, es tut sehr Weh dort besonders wenn ich leicht draufdrücke, wie so ein seeeeehr grüner Fleck. Was würdet ihr dazu sagen? ??? :|N

Antworten
L&adyOSue


als würde der Oberschenkel vom Unterschenkel rutschen.

Das hört sich nach Innenband an. :-/

Halte Dich heute an die Anweisungen des Arztes. u warte die Nacht ab, wie es sich entwickelt.

Evlt gehst Du morgen nochmal hin.

Ich hatte vor 2 Monaten einen Kreuzband – u Innenbandriss.

Über Nacht war mein Knie sehr angeschwollen, bin dann am nächsten Tag wieder zum Arzt, der hat es punktiert(Blut u Lymphflüssigkeit rausgeholt).

Anschliessend bekam ich ein MRT, wo sic h die Diagnose bestätigte.

Die Schmerzen hielten sich die ganze Zeit in Grenzen.

Ich drück dir die Daumen, dass es doch nicht so schlimm ist, wie momentan vermutet wird. :)_

Mir wurde gesagt, Innenbandriss braucht man nicht operieren, das heilt von alleine.

Alles Gute *:)

3D210meQins


Wenn du immernoch unsicher bist und dir dein jetziger Arzt keine beruhigende und/oder genaue Auskunft geben mag/kann, dann gehe zu einem anderen Arzt und vergleiche die Aussagen miteinander. Meist hast du dann mehr Sicherheit.

Dazu hast noch den Beitrag von LadySue den du hinzuziehen kannst.

Berichte dann aber auch bitte was gesagt wurde, damit können andere wiederum Rückschlüsse auf ihre Erfahrungen ziehen und gezielter einen Tipp/Rat geben.

Gute Besserung.

EUhemaliger[ Nutuzero (#325x731)


Je nachdem welches Band, braucht es auch nicht unbedingt eine Schiene. Aber ohne MRT kann man das keine sichere Diagnose stellen.

Instabilitäten mit wegknicken deutet meist auf einen vorderen Kreuzbandriss hin, ist das Gelenk seitlich Instabil, kann es das Innen- oder Außenband sein.

Aber das ist jetzt alles geraten. Geh nochmal zum Arzt und lass es anschauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH