» »

Beinverlängerung

LBiesmel1ottex40


[...]

Schreiben werde ich hier nichts mehr...aber eins will ich noch loswerden:

Als Mutter eines behinderten Sohnes und oft auch freiwilliger Helferin in dessen Werkstätte finde ich solche Vergleiche eine Frechheit sondergleichen! :-o %:|

mFs92


Das Frauenbild ist genial. Jede Frau, die einen 1,70m Mann liebt, ist Ausschuss von der Resterampe.

J9_B


Absolut und eindeutig nicht. 150 als Mann ja. Aber doch nicht 170!!!!!

Ob 1,50 oder 1,70 ist doch im Endeffekt egal. Die haben doch mit denselben Schwierigkeiten zu kämpfen im Leben.

EEll:aoProppelxla


Ob 1,50 oder 1,70 ist doch im Endeffekt egal. Die haben doch mit denselben Schwierigkeiten zu kämpfen im Leben.

Ihr habt mit gar nichts zu kämpfen ausser einem verkrüppelten Ego.. und das wird auch durch die längsten Beine nicht grösser.

Jx_B


Ihr habt mit gar nichts zu kämpfen ausser einem verkrüppelten Ego.. und das wird auch durch die längsten Beine nicht grösser.

Ob jemand mit einer Sache zu kämpfen hat, oder nicht, das hast du ja wohl nicht zu entscheiden. Die Betroffenen wissen es besser.

jJust_Qloo\kingx?


Nein, ob 150 oder 170 ist nicht egal. Und wenn du den Unterschied nicht siehst, dann sagt das mehr über dich aus als viele deiner vorherigen Äußerungen.

Jx_B


Nein, ob 150 oder 170 ist nicht egal.

Warum?

SrtevexeZ


@Just looking ich halte diese Frauen nicht für bescheuert warum sollten sie wenn sie es nicht attraktiv finden? Oder warum sollten sie sich für weniger hergeben als sie haben könnten?

Nein nicht für einen halbwegs Kerl ich meine wenn ein Mann groß ist muss er nur zusätzlich irgendwas zu bieten haben um jeden kleineren Konkurrent auszustechen. Also 1.85 mit einem durchschnittlichen Aussehen wird unterm schnitt immer eher genommen als jeder 1.73 Typ der trainiert, sympathisch und gutaussehend ist. Spätestens unter 1.75 hast du dieselben Probleme wie mit 1.50. In beiden Fällen wirst du in deinen jungen Jahren kaum eine Frau bekommen.

@parvati natürlich würde Ich? Ansonsten käme keine hübsche Frau die unter 45 ist für mich in Frage. Ich kann diesen Frauen ja nicht böse sein ich meine das ist als würde ich zu einer 120kg Frau die abmehmen will sagen 'und du würdest dann wirklich mit einem Mann zusammen gehen der dich mit 120kg nicht genommen hätte?' Welcher eurer Männer würde euch noch gleich attraktiv finden mit 120kg?

@ms92 aus welchem Grund sollte sich eine hübsche Frau einen hübschen 1.70 Mann nehmen wenn sie einen hübschen 1.80 Mann genauso haben kann? Charakter? Wo wir dann wieder dabei wären ob der 1.70 Mann damit leben kann das sie den 1.80 Mann optisch attraktiver findet und ihn eben nur wegen dem besseren Charakter hat. Ich für meinen Teil könnte das nicht, in dem wissen Leben das sie nur mich hat weil ich einen besseren Charakter habe aber dann beim Sex womöglich an den optisch attraktiveren denkt. Da bin ich lieber alleine.

@EllaPropella aber weisst du was mit 10cm mehr Höhe größer wird ? Die Anzahl der Interressentinnen und zwar von 0 auf einen erheblich großen Prozentsatz das kann ich dir garantieren und das reicht mir auch vollkommen haha

EZdenRo%se


Spätestens unter 1.75 hast du dieselben Probleme wie mit 1.50

Spätestens jetzt kann man euch doch gar nicht mehr Ernst nehmen. Willst du ernsthaft jemanden der 1,72 groß ist, mit einem mit 1,50m vergleichen ??? Mit 1,50m ist Mann kleiner als fast alle Frauen. Mit 1,72 gibt es viele Frauen die 10cm kleiner sind.

Wo wir dann wieder dabei wären ob der 1.70 Mann damit leben kann das sie den 1.80 Mann optisch attraktiver findet und ihn eben nur wegen dem besseren Charakter hat.

Es wird fast immer jemanden geben, den der Partner optisch attraktiver findet als einen selbst. Aber es ist eben ein Zusammenspiel aus Aussehen und Charakter was entscheidend ist. Ich muss auch damit leben, dass mein Freund sicher Frauen ohne Cellulite hübscher findet. Aber er hat sich für mich entschieden, obwohl er sicher mehr Auswahl gehabt hätte. Fühl ich mich deswegen schlecht...nein, ich sehe es so, dass ich eben das bessere Gesamtpaket war ;-)

SNtevxeeZ


Und ich sehe auch nicht ein warum ich dazu quasi verdonnert bin eine schwer übergewichtige oder nicht ansehnliche Frau nehmen zu müssen obwohl ich bis auf die Größe das Schönheitsideal komplett erfülle was unter anderem Tag für Tag extrem viel Aufwand und Disziplin erfordert. Wegen etwas was ich nicht wie Übergewicht oder eben Ungepflegtheit(nicht ansehnlich) selbst in der Hand habe sonder eigentlich seit meiner Geburt ein extrem geringes Potential aufgezwungen bekommen habe was das andere Geschlecht betrifft EGAL WIE HART ICH AN MIR ARBEITE. Die Arbeit die ich in mich seit Jahren investiere wird mir schlussendlich nicht ausgezahlt und das wegen etwas wofür ich nichts kann. Nichts desto trotz habe ich trotzdem mit solchen Frauen geschlafen sonst wäre ich bis heute noch Jungfrau.

SIteMveexZ


@EdenRose sicher ist ein 1.50 Mann kleiner als die meisten Frauen und ein 1.72 Mann nicht aber beide werden fast genauso viel abgelehnt bis auf das der 1.72 Mann die Frauen bekommt die die großen aus div. Gründen nicht wollen.

Sicher wird's das immer geben aber doch nicht so gut wie jeden der größer ist. Das muss doch nicht sein.

J=_B


Mit 1,50m ist Mann kleiner als fast alle Frauen. Mit 1,72 gibt es viele Frauen die 10cm kleiner sind.

Und was spielt das für eine Rolle? Frauen wollen einen großen Mann und nicht lediglich einen "Größeren".

Ob man nun winzig ist, oder noch winziger ist egal. Man ist in beiden Fällen zu klein.

Sctev]ee(Z


@EdenRose gerade die Frauen die 10cm kleiner sind als der 1.72 Mann habe außergewöhnlich oft einen richtigen Fetisch für extrem große Männer.

S>teveoeZ


J_B absolut richtig größer heisst nicht gleich groß und die wollen eben einen großen Mann so wie in der Regel jede andere Frau.

k:r^isdkelvixn


@ SteveeZ

Deine Annahmen sind sehr verallgemeinernd und absolut, so als ob es da eine einzige "Wahrheit" gäbe, der du dich anpassen müsstest. Dein Gedanke zur Lösung ist dann auch sehr "technisch". Ist es dir möglich, andere Sichtweisen und andere Herangehensweisen zuzulassen?

Vielleicht so, als Grundeinstellung bzw. Glaubenssatz: "Andere Menschen sind nicht für meine (negativen) Gefühle verantwortlich, sondern ich selbst." ...oder: "Die Bewertung durch andere Personen verringert nicht den Wert meiner Person."

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH