» »

Beinverlängerung

l4uxZi67


@ roger1

schau dir die komplette Seite (vorallem die Informationsschrift) an, dort findest du einiges an Infos.

Viele Grüße

rTogue[rx1


und was soll das heißen mit dem Rumpf?

es gibt Leute die haben lange Beine und auch einen andern Rumpf.

soll das heißen das eine Beinverlängerung theoretisch möglich ist aber nicht schön ist weil der Rumpf zu klein ist oder wie soll ich das verstehen?

gibt es nicht unterschiedliche Leute mit unterschiedlichen Rümpfen?

gibt es nicht efektive verlängerungen wo der rumpf mitwächst?

die medizin ist doch so weit fortgeschritten und kann solche probleme nicht lösen?

hätte ich bloß 3 jahre früher meien hand geröngt dann würde ich natürich durch wachstumshormone gewachsen.....

lGuxKi67


Am besten wär es, wenn du dich mit der Praxis (zem) in Verbindung setzt, zwecks Beratung. Denke, dass dir dort die Ärzte sagen können, was bei dir möglich ist und was nicht, sowie was dann auf dich zukommt.

H9ype+rion


roger

den rumpf kann man nicht verlängern, nur in sience fiction filmen.

wie fraank und luxi schon sagten passen irgendwann die proportionen nicht mehr wenn man sich intensiv verlängern läßt.

mch doch mal einen termin in münchen aus. schreib deine fragen alle auf und stell sie dem expertenteam.

die können dir sagen was machbar ist und was nicht und wo die grenzen liegen.

dann weißt du auch endlich genau bescheid wie du weiter vorgegen musst/kannst.

gruss

dmeelnexe


schlafen und beinverlängerung

hallo,

mich würde mal interessieren, wie ihr während eurer beinverlängerung geschlafen habt? also ich hatte wirklich massive schlafstörungen und oft eine erhöhte pulsfrequenz von 100

n6adijxa_06


@deelee

Ich bin grad in der ersten Phase des verlängern und nachts kann ich auch nicht schlafen. Nur so eins oder zwei stunden dann stehe schweißgebadet wieder auf. {:(

rIogaexr1


nadija_06

@nadija_06

um wie viele zentimeter lässt du die verlängern?

niad#ijHa_06


Beide Oberschenkel um 8 cm oder so....

rgogxer1


nadija_06

@nadija_06

zahlt es deine krankenkasse?

wie groß bist du den jetzt?

Sfteu*ersQpaxrer


das Umfeld?

@nadija_06

Wie stand denn dein Umfeld (Verwandschaft, Bekannte, etc. ) zur Verlängerung?

Haben die von diesem Vorhaben im Vorhinein gewußt?

Gab es Ausredeversuche?

n(adi[jai_06


Ich war 144cm.

nein die krankenkasse hat nichts bezahlt. obwohl ich 3 jahre alles versucht hatte.

n\adijXa_0T6


Nur mein Eltern und ein paar Freunde wissen bescheid. Ja es gab auch Ausredeversuche, das ich z.B zur Verwandten in die Heimat geflogen bin... aber die, die bescheid wissen kommen damit ganz gut klar

HLypeDrion


hm

und wie finanzierst du die op?

gruss

dXezele~e


nadija_06

ich hatte auch schlafstörungen. hast du eine erhöhte pulsfrequenz oder kannst du wegen den schmerzen nicht schlafen? nimmst du schmerzmittel? wieviel cm hast du bis jetzt verlängert?

r#ogerx1


kaufm zu glauben!

aber wieso zahlt die krankenkasse nicht die op?

bei welcher krankenkasse bist du denn?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH