» »

Beinverlängerung

rmoge"r1


besorgtemama76

ein tumor das ist echt schlimm!

ist echt nicht zu spaßen..

ich habe zwar probleme aber die könnte man schritt für schritt beheben so das am ende nicht viel mehr davon zu sehen oder zu spüren ist..

aber ein tumor wie alt ist den dein sohn?

rQoge)r1


Tannii89

von morphium habe ich schon mal gehört.

das ist eigentlich ne droge die bekommen nur die die sehr starke schmerzen haben.

r og#erx1


ich meine es wissen nur wenige leute über mich und meine größe .

aber paar wissen es und finden es einfach nur traurig.

T,anni9i89


Besorgtemama wieviel Op's muss sich dein Kind denn noch unterziehen ???

b=esokrgt5emaxma76


roger1

Mein Sohn mit dem Bein ist4 und meine Tochter ist 8.

Mal schaun bei dem ersten mrt hat man eine auffälligkeit festgestellt.dann wieder nicht mal schaun was jetzt kommt.Mittlerweile hatte sie auch schon Gefühlsstörungen in der linken Hand.

Aber na ja wir hoffen das beste.

So will ich das von dir hören :-)

Genau man kann alles Stück für Stück machen und sich überlegen was notwendig ist :)^

rMogerx1


besorgtemama76

du hast recht!

bloß kolawiert man wenn man mit allen probleme auf einmal konfrontiert wird..

bdeso(rgteymamax76


tannii86

Das kommt darauf an ob es wieder zwischenfälle gibt und wieviel und ob das Bein mitwächst.

So wie es aussieht bekommt er dieses Jahr schon wieder eine und man hat mir gesagt das er noch ungefähr 5-6 mal operiert werden muss.

Jetzt hat er aber auch noch Probleme mit der Hüfte ,läuft nach innen und dreht das Bein ständig ein .Auch da soll dieses Jahr noch was gemacht werden.Mal schaun was sonst noch so alles kommt

TZannJiix89


Die zeit im Krankenhaus bzw. nach der OP hat er ja starke schmerzen geh ich von aus, hat man da mal einen schmerzkatheter gelegt ich weiß nicht ob das bei einem so kleinen kind geht?

b%esorgtVemama7x6


roger1

Das kann ich verstehen bei uns kommt auch alles auf einmal und ich weiss manchmal nicht mehr wo mir der Kopf steht.

Es ist alles nicht so einfach.

Aber wie gesagt versuch nicht immer das negative zu sehen ..OK?

b0esoorgtemaxma76


tannii89

Ja den hat er direkt in der Narkose bekommen.

Die Pumpe war so eingestellt das er bzw.ich drücken konnten und es nicht überdosiert werden konnte .Zwischendurch kam auch immer es nennt sich dort der Schmerzdienst und hat geguckt wieviel Schmerzmittel er brauchte .In der ersten Nacht mussten sie kommen da er so starke Schmerzen hatte das er nicht schlafen konnte und nur geweint hat da haben sie ihm noch mehr gegeben.

Bin froh das es so etwas gibt.

Den Katheder hat er vier Tage drin gehabt danach hat er Saft bekommen.

rCog/er1


besorgtemama76

ja ok!

kann denn dein sohn normal zur schule oder kindergarten gehen?

b{es+orgteImama57x6


roger1

Ja er geht in einen integrativ Kindergarten...

musste aber aufgrund der ganzen Geschichte ca 6 Monate drauf verzichten .

Er hat auch eine Pflegestufe und einen Behindertenausweis

Txannidi89


besorgtemama, dein Kind muss wahnsinnig stark sein mit 4 jahren so was durchzumachen...das mit dem schmerzkatheter ist schon ne gute idee finde ich kenn ich auch selber bringt schon ne menge

Ich musste wegen meinem Knie ziemlich lange auf schule verzichten da es einfach körperlich nicht ging Leider...

Dann is dein Kind aber auch oft im krankehaus oder ??

beeso0rgtema-ma76


tannii86

Ja der kleine ist ein Kämpfer und er war trotz der Schmerzen und dem Rolli immer noch gut drauf,Selbst im Kindergarten meinten sie er wäre was ganz besonderes ein richtiger Sonnenschein.

Ja er kennt das Krankenhaus bald in und auswendig.

Letztes Jahr lag er 4 mal Stationär hatte auch 4 Vollnarkosen und natürlich müssen wir auch alle 2-3 Monate zur Kontrolle.Die nächste ist jetzt im Mai verbunden mit der OP Besprechung

r%ogekrx1


besorgtemama76

nur so ne frage aber wie groß bist du?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH