» »

Beinverlängerung

ZpaubermYausi2C30x7


14.000 Euro alles inklusive: OP in state of the art hospital, 6 Monate Aufenthalt in einem Luxusapartment inkl. Betreuer., DSL, TV, Wäscheservice.

Ja wow das hört sich ja super an!!! Da kriegt man zu seiner super Beinverlängerung inkl. Höllenschmerzen noch einen netten Aufenthalt in einem Luxusapartment dazu und es gibt sogar einen Wäschedienst!!!

Na meine Herren, wenn das nichts ist!!! Und das Kombiangebot gibt es schon zu einem sagenhaften Schnäppchenpreis von nur 14.000,- €

Da sollten wir doch wirklich alle zuschlagen!!!!

Oh man Leute! Es gibt Menschen, die nicht einmal laufen können!!!! Es gibt Menschen, die nichtmal ihre Beine spüren geschweige denn bewegen können und es gibt Menschen, die aufgrund von Gelenk/Knochenkrankheiten täglich Schmerzen auf sich nehmen müssen, um überhaupt laufen zu können!!!!

Was ist denn mit euch los?! Habt ihr so wenig Selbstwertgefühl, dass ihr euren Körper durch Schönheits-OP's verändern müsst ??? Was ist denn dabei, wenn man 5 cm größer ist? Was habt ihr davon? Mehr Ansehen? Werdet ihr dadurch bewundert? Kommen die Menschen dann in Strömen auf euch zu und sagen "Hör mal, mit deinen 5 cm bist du ein ganz neuer Mensch!!!" NEIN das werden sie nicht tun!!! Es kommt doch nicht immer auf die verdammten Äußerlichkeiten kann. Zählt hier für irgendwen vielleicht noch der Charakterzug eines Menschen?

Ich kann das Ganze ehrlich nicht verstehen...die Schönheits-OP's treiben es allmählich zu weit.

Bald gibt es im Supermarkt das Luxuspaket "Rundum-Erneuerung" für 12,99 €

Ehrlich ich kann nur den Kopf schütteln. Ich sage nichts gegen diejenigen, die so etwas aus medizinischen Gründen vornehmen müssen. Doch bei allen anderen habe ich überhaupt kein Verständnis. Wenn ihr sowenig Selbstvertrauen habt und euch solch einer OP unterziehen müsst, dann werdet ihr es auch im Alltag nicht schaffen ein geregeltes Leben zu führen. Sorry ist meine Meinung!

Und dann jetzt hier noch mit so einem Angebot für 14.000€ zu kommen und am Besten noch die ganzen pubertären 16 jährigen Mädels anzulocken, ist ja wohl unmöglich!

TRanJnqii8x9


Zaubermausi ich stimme dir voll zu, es gibt Menschen die nicht mal Beine haben die wären froh wenn sie überrhaupt beine hätten egal wie groß sie sind. Du bringst es aber genau auf den punkt zaubermausi :)^

m>arika ?sterxn


gibt auch menschen ohne haare - und ich arsch geh zum friseur, omg, was bin ich für ein schlechter mensch!!!

F>raaxnk


Zählt hier für irgendwen vielleicht noch der Charakterzug eines Menschen?

Ja, dann oute ich mich mal:

Ich zähle zu dieser extrem seltenen vom Aussterben bedrohten Minderheit, die Menschen nach ihrem Wesen und nicht nach ihrem Äußeren beurteilt.

Leider beruht das aber in den allermeisten Fehlen nicht auf Gegenseitigkeit.

Was ist denn dabei, wenn man 5 cm größer ist? Was habt ihr davon? Mehr Ansehen? Werdet ihr dadurch bewundert? Kommen die Menschen dann in Strömen auf euch zu und sagen "Hör mal, mit deinen 5 cm bist du ein ganz neuer Mensch!!!"

Naja.

Schau Dir mal beispielsweise Kontaktanzeigen von Frauen an, wie oft da z. B. steht: "Suche Mann mit innerer und äußerer Größe, ab 180 cm..."

Wenn man(n) durch diese +5cm es von 177cm auf 182cm schafft, steigt der Marktwert schon um Einiges ;-)

Und das sind jetzt nicht bloß so irgendwelche Behauptungen, sondern dazu gibt es etliche Studien, die beispielsweise auch belegen, dass ein paar wenige Zentimeter mehr auch schon ein paar Hundert Euros mehr einbringen :)^

Wenn Du mir nicht glaubst, kannst ja das sagenumwobene Orakel zu Google befragen ;-)

Bald gibt es im Supermarkt das Luxuspaket "Rundum-Erneuerung" für 12,99 €

Na das nenn ich mal ein Angebot ;-D

T_ankn,iVi89


marika stern :

du kannst doch nicht eine beinverlängerung mit einem besuch beim friseur vergleichen Oh man. Als gesunder mensch legt man sich unters Messer das ist schon nicht mehr normal.

muirZi06x06


@ heightwarrior

Du hast die OP in Ägypten machen lassen?Ist interessant. Ich vertraue diese Ärzte persönlich viel mehr als z.B. die hier in Deutschland. Die guten unter ihnen sind international die besten.

Und mit 14000 ist es aufjedenfall machbarer.

Warst du über 6 Monate lang drüben? kann man in dieser Zeit normal arbeiten? oder muss man sich ständig ausruhen und nicht überanstrengen?

Muss du nicht gelegentlich zur Nachuntersuchung?wie machst du das, fliegst du jedes mal hin?

L.G.

T0annixi89


@ Miri du vertraust den Ärtzen im ausland mehr als hier in deutschland ahja gut zu wissen. Was man da so im TV sieht wie die meisten schönheits OP's so verpfuscht werden ist immer sehr interessant, klar machen die Ärzte hier auch fehler aber wie viele Leute lassen sich wegen Geld im Ausland operiern und sind mit dem ergebniss total unzufrieden.

wieso sollte so eine OP in ein paar jahren günstiger werden ???

rkoWgexr1


danke.

Txanniix89


und roger1 was sagst du zu den narben?? könntest du mit Leben ??? Ich weiß halt nicht wie narben nach ner beinverlängerung aussehen, vill kann heightwarrior dir ja mal hier bilder von seinen narben reinstellen ich denke dann kannst du es besser sehen.

nEa>nch7exn


****Narben

Also ich habe einen Marknagel im Oberschenkel. Habe eine lange Narbe direkt überm Knie und zwei kleine an der Seite. Ich weiß nicht wie der Nagel bei einer BV fixiert wird. Aber ich hatte noch eine Schraube oberhalb vom Oberschenkel, wo jetzt auch noch hässliche Narben zu sehen sind.

h7eigDhtwa<rrioxr


@ miri0606

Ja, ich habs in Ägypten machen lassen. Nach 5 1/2 Monaten war ich komplett fertig. Mit der Entfernung der Frames sind keine Nachuntersuchungen mehr notwenig. Man fliegt einmal hin und einmal zurück, das wars. Und an die Experten hier wieder, die mit der ganzen Charakterkacke und und den angeblichen Höllenschmerzen kommen. Get real! Genau das sind die weinerlichen Loser, die ich so hasse. Ich hatte kaum Schmerzen und jeder, der es damals ebenfalls mit mir durchgeführt hat auch nicht wesentlich. Und dann kamen auch schon damals immer wieder diese Schwätzer, die ihr Leben immer nur am Bildschirm hinter dem Schreibtisch verbringen und warnen ja ach so intellektuell und differenziert daherkommend. Die erzählen Dir dann immer wieder diese Stories, dass Sie mal einen kannten, der eine Tante hatte, deren Neffe heute nur noch im Kopfstand läuft, weil er seine Beine verloren hatte. Und dass man Höllenqualen erleidet und verkrüppelt im Rollstuhl endet. Das mag wie gesagt für Pfuscher gelten, aber sicher nicht für die Top-Ärzte. Hört bitte nicht auf diesen Blödsinn.

Jeder gute Arzt wird euch freimütig seine aktuellen Patienten sehen/besuchen lassen. Dann könnt ihr Euch selbst ein Bild machen. Aber bitte hört nicht auf die ewigen Bedenkenträger hier, von denen die meisten diese Prozedur noch nie durchgeführt haben oder aber bei schlechten Ärzten waren. Recherchiert, sucht Euch einen guten Arzt mit Renomeé, geht raus und findet selbst die Wahrheit raus. Für mich waren die 5 1/2 Monate eine easy Zeit. Und klar, MIRI, man kann nicht alles machen, aber zum Ende der Konsolidierung kann man in den Frames sogar schon wieder rennen etc. Täglich macht man ein paar Laufübungen, die das Knochenwachstum beschleunigen und die Sehen und Muskeln dehnen. Ansonsten schaut man viel TV, liest, quatscht mit den Mitmates, spielt Computer, surft im Inet oder macht viel Blödsinn wie Bürostuhlrennen, hehe.

Und jeder der nicht glaubt, dass 5-6 cm einen phantatischen Effekt für die Optik haben, stelle sich doch einmal vor einen Spiegel auf Zehenspitzen und packe unter die Fersen ein 6 cm dickes Buch. Was sind im Universum schon 10cm. Ja ganz richtig. Nichts. Aber in der menschlichen Wahrnehmung machen genau diese cm den Unterschied zwischen klein und groß aus, zwischen Hot guy und nice guy usw., zwischen Winnertyp und dem Erfolglosen aus (in den Augen der Mitmenschen).

Für mich gab es einen riesigen Schub an Selbsbewusstsein; es ist schön zu den Großen zu gehören und tolle Proportionen zu haben.

Wie gesagt, alle die einen Top Doc haben wollen, aber nicht die Kohle haben für Betz (GER), Herzenberg (US), Paley (US), Guichet (FRA), Catagni (IT) usw., für mich ist Dr. Yasser Elbatrawy sowieso die Nr. 1. 14.000 Euro inkl. aller Kosten, da zahlt man heute ja für einen Kleinwagen mehr. Und wie gesagt, recherchiert mal, wen Herzenberg, Catagni und andere um die Welt fliegen lassen und in ihren OP-Saal rufen, wenn sie nicht mehr weiterwissen: richtig, Dr. Yasser Elbatrawy. Die sind nicht umsonst auch gut befreundet mit ihm.

Der Mann hat Fälle von Leuten mit Knochkrebs behandelt, deren Tibia etwa 25 cm weggefault war, so dass diese heute wieder normal laufen können. Andere westliche Ärzte wollten ihnen die Beine amputieren. Soviel zum Beinverlust.

h@eightwatrrioxr


@ nanchen

ich mach morgen mal ein paar anomysierte photos von mir, Proportionen und Narben. Meine Narben sind kaum noch sichtbar, weil es wie gesagt zum einen nur PIN-Narben sind und ich sie 6 Monate täglich mit MEDERMA von Merz massiert habe. Das Zeug ist der letzte Schrei und derzeit nur in den USA erhältlich. In Deutschland wurde es wieder vom Markt genommen, weil Merz hier ja Contractubex auf dem Markt hat. Weil Contractubex aber stinkt, krümelt und nicht so wirksam ist, hat man sich entschlossen, den deutschen Kunden lieber dieses anzubieten und Merderma hier wieder vom Markt zu nehmen. Tolle Sache ;-)

mXirEi0x606


Danke heightwarrior, du hast es auf den Punkt gebracht. Ich glaub es gehört sehr viel Mut dazu zu sagen ich mach jetzt was anstatt nur rumzujammern und ständig sich einzureden dass es nur auf das innere ankommt. Jeder soll das letztendlich für sich entscheiden können. Es gibt viele Gründe warum man sone OP durchzieht. Man solle aber durchdacht vorgehen und sich für den guten und richtigen Arzt entscheiden.

Ich hab nur vor den Narben Angst. und könntest du jetzt normal joggen gehen??oder musst du darauf ne Weile verzichten?

rlogerx1


das ist gut das alles geklappt hat und das du dich jetzt besser fühlst heightwarrior.

eine frage hätte ich ist das jetzt irgendwie komisch mit längeren beinen, merken die leute das du längere beine als andere normalen leute hast du ist das kein thema? denn einige in diesem forum haben gesagt das es mit dem jeanskauf probleme oder änliches geben würde. hast du vil. bilder gemacht wie du vor der behandlung aussahs und wie jetzt, denn das würde mich total interesieren.

nsancHhen


heightwarrior

wie alt warst du,

1. als du dich dafür entschlossen hast?

2. als du dich unters Messer gelegt hast?

3. wie lange du schon größer rum läufst?

was hälst du z.B. von nikis Aussage ( die hat hier einmal was gepostet) oder roger1?

Würdest du Jedem, der sich zu klein fühlt zu einer BV raten?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH