» »

Kreislaufprobleme nach Osg-Distorsion

LFileZna_ma*rie hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Mitglieder, :)

es kann sein, dass mein Problem kein orthopädisches an sich ist, auch wenn es evtl. daraus resultieren mag.

Ich bin gestern nach guten. 5km joggen unglücklich gestürzt und habe mir im Osg eine distorsion zugezogen. ich hatte direkt danach kreislaufprobleme, was für mich auch noch nachvollziehbar war, da ich abrupt mit dem laufen aufhören musste.

Im KH wurde dann geröngt, nix gefunden, tetanus aufgefrischt und ich mit gehstützen nach hause entlassen, die ich wohl ein paar wochen brauchen werde.

Aber heute morgen kurz nach dem Aufstehen und auch vorhin (nachmittags) hatte ich plötzlich so einen blutdruckabfall, dass ich mich hinlegen und die beine hochnehmen musste. Kann das irgendwie miteinander zusammen hängen? nur zur info : ich bin nicht auf den kopf gestürzt, wirklich nur aufs bein...

ich bin dankbar für jede idee und erfahrung,

marie

Antworten
H^apphyL Bana@na


Kann es sein das dir dein Fuß so doll weh tut das dir wegen den Schmerzen schwindlig ist? Ansonsten, hast du vielleicht zu wenig gegessen? Unterzucker?

LNil_ena_>maIripe


also morgens nach dem aufstehen hatte ich natürlich noch nichts gegessen. aber sonst hab ich solche probleme ja auch nicht. mein fuß tut auch nur weh, wenn ich ihn bewege :) in ruhe geht es, aber auftreten nicht. daher laufe ich ja auch an gehstützen. was sehr anstrengend ist, wennmans nicht gewohnt ist ;-).....

HWappy Bxanaxna


Ja das das anstrengend ist weiß. Als ich Krücken nutzen musste hatte ich irgendwann die Schnauze voll. ^^ Beobachte mal das Wochenende über wie es dir geht. Unter Umständen hast du dir auch irgendwas eingefangen. Ansonsten würde ich dir noch empfehlen dich beim aufstehen erstmal nur hinzusetzen und dich erst nach 1-2 Minuten hinzustellen. Bei zu schnellem aufstehen kommt es manchmal zum rasanten Blutdruckabfall. Wenn es am Montag noch nicht besser ist lässt du besser mal deinen Arzt drüber schauen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH