» »

Übelkeit, Schwindel, Herzrasen durch Nackenschmerzen?

nCoelQrfed hat die Diskussion gestartet


Ich wünsche allen hier einen wunderschönen guten morgen :)

Ich habe seit 1-2 Monaten ein immer wieder kehrendes Problem. Ich bin zwar erst 17 Jahre alt, jedoch leide ich seit einiger zeit an ständigen Nackenschmerzen. Diese schmerzen sind an 4 punkten. 2 punkte im oberen Nacken (am haaransatz) und 2 punkte über den schulterblättern. Diese nackenschmerzen ziehen sich oft bis in den hinterkopf. Dies kann ich jedoch mindern, indem ich mir in einem solchen falle selbst hinten die schmerzenden punkte massiere. Das zieht jedoch oftmalsdurch den ganzen rücken, wodurch ich vor mir selbst wegzucke.

Jetzt ist aber etwas merkwürdiges passiert. Seit einiger zeit wird mir auf einmal, meist abends am pc plötzlich übel, ich bekomm herzrasen und fang an zu zittern. Auch wird mir ziemlich schwindlig. Da ich mich selbst auch ein nervöser mensch bin, mach ich mich dann noch mehr "verrückt" und brauch einige zeit bis ich mich beruhige.

Ich denke zumindest dass es vom nacken kommt. Ich habe langsam echt angst zu essen, weil ich nicht will dass mir übel wird.. ich habe nämlich panische angst mich zu übergeben :x

Bis jetzt musste ich mich durch diese übelkeitsattacken jedoch zum glück nicht :o

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich bekomms langsam echt mit der angst zu tun :(

Vielen dank, im vorraus :)

Antworten
J%esje7s19x94


Hi guten morgen

Ich abe das gleiche Problem wie du also mir ist ab und zu schwindlig habe dann Kopf-und nackenschmerzen es zieht dann bis in die linke Schulter und in den Arm und dann werden die Finger auch noch taub

Und vorhin als ich mir was zu essen geholt habe setze ich mich wieder hin und plötzlich würde mir so komisch im Kopf kurz so als würde ich umfallen dann raste auch mein Herz so und dachte das ich kein puls mehr spürte aber dann ging es wieder

Also ich habe dann Angst und fang an zu zittern

Es tritt meistens auf wenn ich etwas komisch mit den Kopf auf der Couch liege

Vllt kann mir jemand helfen und hat jemand die gleichen Erfahrungen {:(

nBoelr%ed


Ich finde es erstmal beruhigend, dass ich nicht der einzige mit diesem Problem bin.

Eine Lösung für das Problem habe ich leider noch nicht. Ich versuche mich nur möglichst schnell wieder zu beruhigen.

Hoffentlich weiß noch jemand etwas :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH