» »

Plantarfasziitis (Sehne unter dem Fuß) gerissen

P{I1NI1 hat die Diskussion gestartet


Ich bin 4 Monate wegen eines Fersensporns beim Ortopäden behandelt worden. Letztendlich wurde ich 2mal mit Kortison gespritzt und bekam 3 Stoßwellenbehandlungen. Eine Woche nach der letzten Stoßwellenbehandlung verschwand der Schmerz an der Ferse und verlagerte sich in den Vorder- und Mittelfuß.

Da der Fuß immer mehr anschwoll wurde nach 5 Wochen bei einem MRT der Sehnenriss festgestellt. Seitdem bin ich seit fast 8 Wochen auf einem Airwalker und Krücken angewiesen und darf den Fuß nur mit max. 20 Kilo belasten. Ab dieser Woche wird die Belastung um 10 Kilo pro Woche gesteigert und ich bekomme Krankengymnastik. Die Diagnose hat noch niemand gehabt und es gibt auch angeblich keine Fachliteratur darüber. Nur ein Professor im Fußzentrum i****n Neuss hat mir bisher helfen können.

Wer kennt sich mit der Diagnose aus? Wenn ja: Ist der Riss komplett wieder ausgeheilt?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH