» »

Knie-OP, Mrt-Befund, was soll ich tun?

F>ordPwrefechtus hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe ich mache alles richtig. Ich habe seit ca. 7 Jahren immer mal wieder Probleme mit einer Patellaluxation und anschließender Reluxation. Jetzt bin ich vor 2 Wochen von einem Pickup gehüpft und die Kniescheibe

ist mal wieder raus, nur diesmal hat es auch gekracht. Kann seitdem nicht mehr auftreten und habe Schmerzen im Knie.

Habe heute den Befund vom MRT bekommen, blicke da aber nicht so ganz durch und hoffe mir kann das mal jemand ins Deutsche übersetzen.

Erhebliches Ödem im Bereich der dorsolateralen Tibiaplateaus, bis in die Eminentia intercondylaris einstrahlend. Eine Konfigurationsänderung / Depression oder Impression des lateralen Tibiaplateaus findet sich nicht. Hochgradiger V.a. intraligamentäre Ruptur des VKB bei schlechter Abgrenzbarkeit und atypischem Verlauf. Signalalteration des Innenseitbandes, im Sinne einer Distorsion. Erhebliche Volumenreduktion des Außenmeniskus, insbes. im Hinterhornbereich. Z.n. OP? Falls diese nicht erfolgte, liegt ein Korbhenkelriss des Außenmeniskushinterhorns vor.

Volumenminderung auch des Innenmeniscus. Randirregularitäten des Hinterhorns, keine sichere Rissbildung. Knorpelschädigung in der Hauptbelastungszone des medialen Femurcondylus mit Grad III bis IV-Läsion.

Zusammenfassend: hochgradiger V.a. VKB-Ruptur. Kontusion des dorsolateralen Tibiaplateaus. Hochgradiger V.a. Korbhenkelriss des Außenmeniskushinterhorns. Distorsion des Innenseitbandes. Deutlicher Kniegelenkerguss.

Den deutlichen Kniegelenkerguss verstehe ich noch...jetzt hat der Arzt gesagt, da es zwei Wochen her ist müsste ich noch ca. 4 Wochen auf einen OP Termin warten, da entweder sofort oder erst nach ca. 6 Wochen operiert werden darf.

– > Stimmt Ihr da zu, ist das so ?

– >Kann mir jemand eine gute Klinik empfehlen ? (Untersucht wurde ich im KKH Eichhof Lauterbach)

Vielen Dank im voraus.

Antworten
E|hemalig er Nutz-er l(#325x731)


Ja da hast du wohl ganze Arbeit geleistet. Kreuzband gerissen, Knochenmarködem im Tibiakopf, v.a Korbhenkelriss im Außenmeniskus, Zerrung vom Außenband und eien 3-4gradiger Knorpelschaden.

Nächsten mal vielleicht nirgendwo runterspringen ;-)

Kreuzband kann man jetzt nicht machen, macht man wie schon gesagt wurde entweder direkt oder frühestens nach 6 Wochen.

Allerdings sollte der Meniskus in der Tat kaputt sein, wird man den erste machen, vermutlich eine Naht und dann in einer zweiten OP das Kreuzband. Nur wenige Orthopäden machen beides in einer OP

4)ndrex4s


– > Stimmt Ihr da zu, ist das so ?

ja, ist so! Meniskus könnte man gleich machen, Kreuzband eher nicht

das ganze ist eine recht komplexe Verletzung, bin leider nicht aus Deutschland, kann dir daher auch keine Tipps geben, aber da sollte wirklich jemand kompetentes ran!

Knorpelschädigung in der Hauptbelastungszone des medialen Femurcondylus mit Grad III bis IV-Läsion.

da du schon öfters Patellaluxationen hast, denke ich, der Schaden kommt davon bzw von einer Fehlbelastung der Kniescheibe

F(ordPrezfectuxs


Vielen Dank schonmal für die Infos. Ja um eine OP werde ich wohl nicht drumherum kommen.

– > Kann mir jemand eine gute Klinik bzw. gute Ärzte empfehlen, die so etwas oft und routiniert operieren ?

E6hema\liger( NutzeLr (#325731)


Ich komme aus dem Ruhrgebiet, das wird dir vermutlich eher weniger helfen, woanders kenne ich mich mit Ärzten nicht aus.

oTverl=orxd_1


Wo gibts den gute im Ruhrgebiet? Oder wenn kannst du mir da empfehlen? Suche nämlich noch einen für meine weitere Zukunft. Vielen Dank schonmal :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH