» »

Schmerzen im Daumen, was kann das sein?

T{anü hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Seit ca. 6 Monaten habe ich immer wieder starke Schmerzen im Daumengrundgelenk. Es war mal besser, mal schlimmer, steigerte sich aber kontinuierlich bis zum Dauerschmerz. Besonders bei Belastung, war die ganze Hand kaum zu gebrauchen. Selbst, wenn ich mir sagte, ich halte den Schmerz für die Tätigkeit jetzt kurz aus, macht der Muskel einfach auf. Mir fallen Gegenstände aus der Hand und vor vier Wochen konnte ich nicht mal mehr einen Stift halten oder gar schreiben.

Meine Hausärztin überwies mich mit Verdacht auf Rhizarthrose zum Orthopäden.

Da die Schmerzen aber im Daumen, nicht im Handgelenk sind, bezweifelte ich ihre Vermutung und die Röntgenaufnahme bestätigte dies. Knochen und Knorpel sind in Ordnung. Bewegung ohne Belastung ist in alle Richtungen schmerzfrei.

Der Orthopäde entließ mich mit den Worten "Ich weiß nicht, was sie haben." und einer Orthese, die ich versuchsweise vier Wochen tragen sollte.

Das habe ich jetzt zwei Wochen getan und es wurde tatsächlich besser.

Heute nun hatte ich die Schiene zum Spülen abgenommen und danach einen großen, aber nicht schweren Gegenstand zur Seite gestellt. Dabei ist der Schmerz wieder in den Daumen geschossen und auch jetzt mit Orthese wieder so schlimm wie vor zwei Wochen. :°(

Ich habe kleine Kinder und mein Haushalt liegt seit Wochen weitgehend brach, da ich den Daumen richtig auskurieren wollte. Aber irgendwann muss ich wieder einsatzfähig sein...

Was kann das denn sein? Die Aussage des Arztes bringt mir nichts. Weiß hier jemand Rat?

LG von der verzweifelten Tanü

Antworten
aSparifl45


Selbiges Problem mit obengenannten Schmerzen hatte ich auch. Es war eine Sehnenscheidenentzündung. Die Orthese solltest du auch weiterhin tragen bis die Schmerzen ganz weg sind ohne gleich wieder zukommen. Solltest du die Orthese mal wieder waschen kannst du auch einen Stützverband machen. Desweiteren kannst du mit Voltaren einreiben oder Quarkwickel machen.

Bei mir hatte letztendlich nur eine OP, wo das 1. Strecksehnenfach geöffnet wurde und die Sehne wieder frei gleiten konnte.

T9anxü


Danke für deine Antwort! Ich verstehe nicht,wieso der Arzt nicht auf die Idee kam... Salbe oder Schmerzmittel habe ich bisher nicht genommen. Werde das jetzt aber mal versuchen.

a~prixl45


Als Schmerztabletten könntest du auch Voltaren oder Ibuprofen nehmen.

a\prixl45


Wie geht es denn deiner Hand, -gelenk? Hoffe es ist schon besser geworden.

Tganxü


Hallo!

Sorry, für die späte Antwort!

Insgesamt geht es meiner Hand besser. Ganz herzlichen Dank auch nochmal für deine Antworten!!! Das hat mir sehr weitergeholfen!

Leider ist es aber noch nicht so gut, dass ich "normal" arbeiten kann. Nach ein paar ganz schlimmen Tagen, die ich nur mit Schmerzmittel überstanden habe, beruhigte es sich etwas, wenn ich die Schiene abnehme, bekomme ich nach ein paar Stunden wieder Schmerzen.

Von der Orthese selbst, habe ich aber inzwischen auch schon an zwei Stellen schmerzhafte Schwielen und wenn ich sie so eng anlege, dass es den Daumen ordentlich hält, schlafen mir die Finger irgendwann ein... :-/

Alles irgendwie nix... Aber ich habe nächste Woche nochmal einen Termin bei dem Diagnose-Held und evtl. fällt ihm ja mit Diagnose noch was ein, oder ich bekomme eine andere Orthese.

Mal sehen. Schöne Woche und LG Tanü

A[l8exanxdraT


Sehnenscheidenentzündungen in Sachen Daumen hole ich mir gerne wenn ich nachts die Hand unterm Kopf habe d.h. auf dem Daumen liege. Vielleicht war sowas die Ursache?

Aber freut mich zu lesen, dass es besser geht. Echt blöd sowas... den Daumen braucht man schliesslich so ziemlich für alles.

caalliestoZ7x77


Ich würde auf eine Daumensattelgelenksarthrose (Rhizarthrose) tippen. Habe die gleichen Beschwerden, mit der Ortes geht es besser. Leider geht es nicht mehr weg...

cLallis,to7R7x7


Orthese meine ich

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH