» »

Bekomme Stellschrauben...

K[ismm_40 hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr lieben Forumsmitglieder,

Ich hatte am Donnerstag im Urlaub einen blöden Sturz über meine Handtasche aus dem Auto heraus, dabei habe ich mir eine Maisonneuvefraktur zugezogen, also Fibulaköpfchen gebrochen, das heilt wohl alleine.

Das Schlimmere ist, dass die Syndesmose gerissen ist und ich nun sozusagen zwei Stellschrauben zwischen Wadenbein und Schienbein brauche, damit dies zusammenwächst.

Übermorgen ist die OP und ich habe totale Angst, dass dies danach schmerzt und mein Fuß erneut anschwillt und blau wird.

Bevor ich meinen Gips anbekam war der Knöchel unten extrem geschwollen und blitzeblau, aber auch die Wade war total angeschwollen und ich sehe über dem Gips, dass sie auch blau ist.

Aber die Schwellungen sind schon weich geworden. Der Gips ist schon lockerer.

Eigentlich wird alles besser, aber ich habe beiim Sturz richtig gemerkt, wie die Sehne gerissen ist und es klakkert ja auch da unten so.

Hat jemand Erfahrungen mit dieser Op, tut das weh und wie ist das hinterher?

Würde mich freuen, wenn jemand antwortet

Kim

Antworten
K~imm4x0


...und noch ne Frage, ich kann den Fuß überhaupt nicht belasten nach der OP, fliegen kann ich aber auch nicht, wie habt Ihr das hingekriegt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH