» »

Seit dem Schlafen tut das Knie sehr weh...

Gaood"Mananers hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin NEU hier und sag mal HALLO :)

Aaaaaaalso: in der Nacht von Freitag auf Samstag bin ich mit dem linken Bein auf dem rechten Bein eingeschlafen und dürfte mich dann - nachts - schlecht bewegt haben, sodass ich am nächsten Morgen starke Schmerzen im Knie hatte.

Wo genau: wenn ich von oben zum Knie schaue, dann im rechten Bein und hier links von der Kniescheibe (vorne also).

Einen blauen Fleck hatte ich dort nicht wirklich, allerdings habe ich jetzt - 2,5 Tage später, einen kleinen blauen Fleck dort, der aber so aussieht, als wäre er dort schon wochenlang gewesen und soeben eher verschwindet. Doch: das kann nicht sein, denn da war kein blauer Fleck.

Am Samstag hatte ich mich dann mit Schmerzen dazu gequält, 2,5 Stunden spazieren zu gehen. Es ging, es tat zwar weh, aber erträglich. Wenn ich kurz stehen blieb, dann waren die Schmerzen fast weg und gingen wieder los, wenn ich weiterging.

Gestern ging ich dann wieder eine Stunde und die Schmerzen waren eigentlich zu 70% weg...

Heute - nach langem Schlafen - dachte ich, dass die Schmerzen wieder weg sein sollten, aber heute ist wieder eher schlimm.

Es sind keine unglaublich schlimmen Schmerzen, sondern eher normale Schmerzen, wenn ich das Bein bewege. Bewege ich es NICHT, habe ich auch KEINE Schmerzen. Wenn ich allerdings auf dem Fußboden sitze und aufstehen möchte (also mein Bein belasten muss), dann tut das schon ziemlich weh.

Ich tippe auf Bänderüberdehnung oder sowas. Gerissen dürfte nichts sein, denn dann wären die Schmerzen wohl schlimmer. Auch Bluterguss ist nicht zu sehen - außer diese 50 Cent große Stelle, wo ein kleiner blauer Fleck (der nie da war) eher wie "im Abklingen" aussieht.

Ich will am Freitag verreisen. Soll ich das verschieben? Ich würde dort viel herumgehen. Viel = 15-20km/Tag. Oder ist BEWEGUNG der Schlüssel zum Erfolg (wie ich am Samstag dachte?).

DANKE SCHÖN :)

Antworten
E3hXemaligegr Nutzebr (#V325731)


Warum willst du wegene sowas den Urlaub absagen? Ich habe noch nie gehört das man sich im Schhlaf was im Knie kaputt macht ;-)

Von demher dürfte es nichts tragisches sein. Bischen kühlen und hochlegen und dann sollte das gut sein

G5oodMjannxers


Naja, ich will den eh nicht absagen. Aber es tut eben schon weh und man ist den ganzen Tag schlecht gelaunt. Von daher ist ein Urlaub eben etwas zum ungünstigen Zeitpunkt.

Aber ich bin eh hart :)

T2äub@chenx55


Hallo,

du kannst während des Schlafes ein Kniepolster zwischen die Beine legen. Dann werden sich die Schmerzen nicht verewigen.

Übrigens: Bewegung, auch wenn's weh tut, ist immer gut.

In diesem Sinne

schöne Urlaubserlebnisse :-D

G_oo#dMan*nerxs


Vielen Dank, hab ich eh gemacht. Aber irgendwie sind die Schmerzen heute stärker. Also ich hoffe, dass das bald wieder weg ist :-(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Orthopädie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH